ESET Multi-Device Security für fünf Geräte

Der Security-Software-Hersteller ESET hat ein neues Produkt zum Schutz von PC, Mac-Rechnern und Android-Geräten auf den Markt gebracht. [...]

Mit "ESET Multi-Device Security" schützen Anwender mit einer Softwarelizenz bis zu fünf Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen. (c) ra2 studio - Fotolia.com
Mit "ESET Multi-Device Security" schützen Anwender mit einer Softwarelizenz bis zu fünf Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen.

Mit „ESET Multi-Device Security“ schützen Anwender mit einer Softwarelizenz bis zu fünf Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen vor Malware. Der User kann dafür aus acht http://www.eset.at / - external-link>ESET-Lösungen seine benötigte Sicherheitssoftware aussuchen. Er muss nur die Antivirensoftware oder Security-Suite installieren und den Lizenzschlüssel eingeben. Dieser gilt für alle im Paket enthaltenen Produkte:
 

  • Microsoft Windows: ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus
  • Mac OS X: ESET Cyber Security Pro und ESET Cyber Security
  • GNU/Linux : ESET NOD32 Antivirus für Linux
  • Android: ESET Mobile Security für Android (Smartphones und Tablets)
  • Symbian: ESET Mobile Security für Symbian
  • Windows Mobile: ESET Mobile Security für Windows Mobile

 
Praktisch: Dank des ESET Unilicense-Prinzips lassen sich auch mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner (z.B. Mac-Rechner mit Mac OS X und Windows) mit nur einer Lizenz schützen. Zudem sind die Lizenzen übertragbar, wenn sich der Geräte-Pool verändern sollte. Aktuell bietet ESET das Sicherheits-Paket zu einem „Weihnachtspreis“ von rund 40 Euro an. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/eset-multi-device-security-fur-funf-gerate/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*