EU nimmt Orange/“3″-Deal unter die Lupe

Die Übernahme des Mobilfunkers Orange durch Hutchison 3G zieht sich. Nach Medienberichten wirde der Deal zu "99 Prozent" einer intensiven Überprüfung der EU-Wettbewerbskommission unterzogen. [...]

(c) APA
Angeblich hat Brüssel Hutchison („3“) eine Mängelliste ausgefolgert; die bisher eingereichten Unterlagen reichten für eine positive Entscheidung nicht aus.
Die EU prüft noch bis Ende Juni. Im Fall eines Negativbescheids würde eine intensive Prüfung gleich daran anschließen, wodurch sich das endgültige Closing bis Ende November verschieben könnte.
„Bis dahin werden die Unterlagen noch strenger geprüft und die Auflagen verschärft“, werden Insider zitiert. Bei Hutchison ist man „weiter zuversichtlich, dass wir die Behörden in Wien und Brüssel von den Vorteilen unseres Vorhabens für die Kunden überzeugen können“.
Twitter: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/eu-nimmt-orange-3-deal-unter-die-lupe/
RSS
Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*