Facebook bringt eigenen Assistenten

Der lukrative Smart-Home-Markt bringt nun auch Facebook auf den Gedanken, ein eigenes sprachgesteuertes Gerät herauszugeben. [...]

An einem Smart-Home-Gerät hatte Facebook schon seit Längerem gearbeitet. (c) Facebook

Nach Amazon, Apple und Google will nun der vierte Internetriese ein Stück vom Smart-Home-Kuchen abschneiden. Nach Informationen von Mashable will das Unternehmen in den nächsten Tagen eine eigene Videochat-Lösung auf den Markt bringen.

Facebooks Smart-Home-Gerät ist mit einem Bildschirm ausgestattet und folgt damit dem Vorbild von Amazons Echo Show. Die Nutzer können zwischen zwei Bildschirmgrössen wählen. Dabei soll das grössere Gerät für etwa 400 US-Dollar, das kleinere für 300 US-Dollar verkauft werden.

Nutzung von KI

Die Geräte verwenden künstliche Intelligenz, um die Nutzer zu identifizieren. Darüber hinaus soll auch Amazons Alexa-Sprachassistent integriert sein, sodass Musik und Videos abgespielt, aber auch Nachrichten oder Rezeptanfragen abgerufen werden können.

An einem Smart-Home-Gerät hatte Facebook schon seit Längerem gewerkelt. Der Skandal um Privatsphäreverletzungen im Zusammenhang mit den Cambridge-Analytica-Umfragen hatte jedoch die Herausgabe der Smart-Home-Lösung verzögert.

Werbung


Mehr Artikel

Proofpoint hat den Proofpoint Targeted Attack Protection Index (TAP) vorgestellt. (c) pixabay
News

Proofpoint führt Index zur Bewertung gefährdeter Mitarbeiter durch Cyberangriffe ein

Proofpoint hat den Proofpoint Targeted Attack Protection Index (TAP) vorgestellt mit dem IT-Security-Teams in den Unternehmen die aktuelle Gefährdung einzelner Personen im Unternehmen einschätzen können. Der Hintergrund ist die Strategie der Cyberkriminellen, nicht die technische Infrastruktur direkt anzugreifen, sondern über Mitarbeiter Zugang zu Systemen im Unternehmen zu erlangen. […]

(c) MariaDB
Whitepaper

Open-Source-Datenbanken für Unternehmen: MariaDB vs. Oracle MySQL vs. EnterpriseDB

In diesem Whitepaper vergleichen wir die Datenbanken von MariaDB, Oracle und EnterpriseDB: MariaDB TX, MySQL Enterprise Edition und EnterpriseDB Postgres Platform. Zunächst vergleichen wir di Geschäftsmodelle und Lizenzen und gehen dann genauer auf die folgenden Datenbankfunktionen ein: Notfallwiederherstellung, Hochverfügbarkeit, Sicherheit, Firewall, Leistung und Skalierbarkeit, Entwicklung, Oracle-Kompatibilität […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .