Fortinet: Sicherheitslösungen on demand

Fortinet bietet Unternehmen mit Verizon Virtual Network Services maßgeschneiderte Sicherheitslösungen on demand. [...]

Fortinet stellt Unternehmen somit softwarebasierte Netzwerksicherheitsfunktionen zur Verfügung. (c) Fotolia
Fortinet stellt Unternehmen somit softwarebasierte Netzwerksicherheitsfunktionen zur Verfügung.

Digitalisierung erfordert maßgeschneiderte, anpassungsfähige und sichere Netzwerke
Ob IoT oder cloudbasierte Unternehmensanwendungen – in Kombination mit modernen Cyber-Bedrohungen wird Sicherheit im gesamten Unternehmensnetzwerk zur Priorität. Viele Unternehmen nutzen noch immer traditionelle IT-Infrastrukturen, die angesichts der zunehmenden Bedeutung digitaler Technologien nicht mehr ausreichend sind. Stattdessen wird ein Modell für softwarebasierte Netzwerkdienste und Sicherheit on demand benötigt, so die Meinung von Fortinet.
„Diese rasanten Entwicklungen zeigen, dass es unerlässlich ist, Unternehmen zuverlässige Sicherheitsressourcen und globale Richtlinien zur Verfügung zu stellen, sodass sie sich voll und ganz auf das Erreichen ihrer Geschäftsziele konzentrieren können. Auf der Grundlage unserer langjährigen Partnerschaft mit Verizon bietet Fortinet Sicherheit on demand, sodass moderne digitale Unternehmen ihre Geschäftstätigkeiten optimieren, die Kosten senken und ihre Agilität mithilfe virtualisierter Angebote steigern können“, erläutert Matt Pley, Vice President, Carrier and Service Provider bei Fortinet, die Vorteile der neuen Fortinet-Partnerschaft.

Im Rahmen der Virtual Network Services von Verizon bietet Fortinet vSecurity VNFs im Plug & Play-Format und stellt Unternehmen somit softwarebasierte Netzwerksicherheitsfunktionen zur Verfügung. Fortinet vSecurity umfasst ein breites Spektrum an fortschrittlichen Sicherheitslösungen für virtuelle Netzwerke: FortiGate Enterprise Firewalls, umfassende Threat Intelligence, globale Richtlinienkontrollen und interne Segmentierung zum Schutz sensibler Unternehmensdaten.

Die neuen Dienstleistungen von Verizon sind in öffentlichen, privaten und drahtlosen Netzwerken von Verizon und anderen Anbietern verfügbar oder können durch eine Kombination verschiedener Anbieter über mehrere Netzwerke hinweg genutzt werden.

Werbung


Mehr Artikel

Laut einer Studie von Accountemps würden aber nur 52 Prozent der Ex-Angestellten zurückkehren. (c) pixabay
News

Chefs wollen ehemalige Mitarbeiter zurück

94 Prozent der Arbeitgeber würden Ex-Angestellte zurücknehmen, wie eine aktuelle Erhebung von Accountemps, einem Tochterunternehmen des US-Personaldienstleisters Robert Half zeigt. In den meisten Fällen haben die Mitarbeiter das Unternehmen kürzlich in gegenseitigem Einvernehmen verlassen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .