Führungswechsel bei der Konica Minolta Business Solutions Europe

Mit dem heutigen Tag tritt Ikuo Nakagawa sein neues Amt als President der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH an. [...]

Neuer President der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH und Mitglied der Geschäftsführung der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ab 1. April 2014: Ikuo Nakagawa. (c) Konica Minolta
Neuer President der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH und Mitglied der Geschäftsführung der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ab 1. April 2014: Ikuo Nakagawa.

Er wird damit gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH. Ikuo Nakagawa folgt auf Ken Osuga, der die letzten drei Jahre den Vorsitz des europäischen Boards bekleidete. Osuga übernimmt bei der Konica Minolta, Inc. am Hauptsitz Tokio, Japan, die Position des Chief Financial Officer (CFO).

Nakagawa arbeitet bereits seit über 30 Jahren für Konica Minolta. 1982 begann er seine Tätigkeit für den Konzern bei der Minolta Company Limited in Osaka, Japan. Im Verlauf seiner Karriere hatte Nakagawa verschiedene Management-Positionen im Vertrieb und Marketing, der Unternehmens- und strategischen Planung sowie leitende Management-Positionen in den USA und Asien inne. In seiner letzten Position war er als Geschäftsführer der Konica Minolta Business Solutions China tätig. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/fuhrungswechsel-bei-der-konica-minolta-business-solutions-europe/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*