Fujitsu beteiligt sich am Verbundforschungsprojekt Office 21

Office 21 ist eine Forschungskooperation von rund 20 Unternehmen mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. [...]

(c) Fraunhofer IAO

Fujitsu Technology Solutions ist neuer Partner des Verbundforschungsprojekts Office 21. In der Forschungsinitiative unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO haben sich rund 20 Projektpartner aus den unterschiedlichsten Branchen – von Informations- und Kommunikationstechnologie, Gebäudeautomation, Beleuchtungs- und Elektrotechniktechnik, Immobilienentwicklung und Büroausstattung bis hin zu großen Anwendern – zusammengefunden, um gemeinsam die Anforderungen an eine moderne Arbeitsinfrastruktur zu erforschen. Gemeinsam gehen sie in einer wissenschaftlichen und praxisbezogenen Untersuchung dem Thema Arbeit und Arbeitsumfeld nach.
 
Im Fokus der aktuellen Forschungsphase 2012 bis 2014 stehen die „Office 21-Work-Lifestyle-Studien“ zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Die Ergebnisse sollen zukunftsorientierten Arbeitskonzepten, -umgebungen und -infrastrukturen dienen. Dabei sind die Kernfragen: Welche technologischen und organisatorischen Anforderungen stellen sich durch multilokales Arbeiten? Was sind ideale Werkzeuge und Ausstattung für variable Arbeitsplätze? Wie kann man dadurch Wohlbefinden und Produktivität der Mitarbeiter fördern?


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*