Fujitsu: Multi-Cloud Hybrid IT soll Digitalisierungsschub bringen

Fujitsu treibt die Zusammenarbeit mit SAP und Oracle voran – mit dem Ziel, die digitale Transformation bei Kunden zu beschleunigen. Dazu baut Fujitsu seine Multi-Cloud-Integrations- und Operations-Services aus. Auch die Kollaboration mit Microsoft und VMware wird ausgeweitet. [...]

Mit neuen Services und intensivierten Partnerschaften will Fujitsu Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Migration in die Cloud zu intensivieren und Prozesse zu optimieren. Hierzu können sie Best-of-Breed-Services ebenso in Anspruch nehmen wie mehr Funktionalitäten und ein insgesamt höheres Leistungspotenzial. (c) Fotolia/Olivier Le Moal
Mit neuen Services und intensivierten Partnerschaften will Fujitsu Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Migration in die Cloud zu intensivieren und Prozesse zu optimieren. Hierzu können sie Best-of-Breed-Services ebenso in Anspruch nehmen wie mehr Funktionalitäten und ein insgesamt höheres Leistungspotenzial. (c) Fotolia/Olivier Le Moal

Die aktuellen Neuerungen sind eine unmittelbare Reaktion auf den steigenden Bedarf nach externen Integrations-Dienstleistungen in komplexen IT-Landschaften. Mit den Services können die Kompetenzen der Partner im Ökosystem wie auch die Branchenexpertise von Fujitsu optimal eingesetzt werden. Insbesondere durch die große Auswahl an Cloud-Providern mit vielfältigen Hyperscale-Services und -Plattformen kann Fujitsu ein außergewöhnlich großes Spektrum an Integrations– und Operations-Services für hybride IT- und Multi-Cloud-Umgebungen bereitstellen.

Beschleunigung der Cloud-Transformation und Einsatz von Multi-Cloud-Lösungen

Mit diesem neuen Ansatz will Fujitsu Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Migration in die Cloud zu intensivieren und Prozesse zu optimieren. Hierzu können sie Best-of-Breed-Services ebenso in Anspruch nehmen wie mehr Funktionalitäten und ein insgesamt höheres Leistungspotenzial – anstelle einer Eine-für-Alles-Lösung mit einem eingeengten Cloud-Spektrum.

Zentrale strategische Multi-Cloud–Partnerschaften mit führenden Enterprise Cloud-Plattform-, –Services– und –Application-Providern – von Microsoft über VMware und SAP bis hin zu Oracle – werden weiter ausgebaut. Mit diesem Partner-Netzwerk von Fujitsu wachsen die verfügbaren Kompetenzen, Erfahrungswerte und das Technologie-Knowhow. Die Folge: Für Unternehmen sinkt die Schwelle zur Umsetzung der digitalen Transformation entscheidend – und es steigt das Vertrauen in digitale Multi-Cloud-Projekte.

Ausbildung von weltweit 10.000 Fachkräften wirkt dem Fachkräftemangel entgegen

Eine der größten Herausforderungen ist der weltweite Mangel an Fachkräften. Daher bringt Fujitsu 10.000 Mitarbeiter im Rahmen entsprechender Maßnahmen auf den neuesten Stand in punkto agile Methoden und Cloud-Plattformen.

Mit SAP on Azure delivered by Fujitsu bietet Fujitsu eine wichtige Erweiterung der End-to-End Hybrid IT-Kapazitäten. Dadurch können die Kunden bei der Migration von SAP in die Cloud und beim Betrieb der SAP Systeme in der Cloud ebenso unterstützt werden wie bei der Transformation von Anwendungen auf SAP S4/HANA sowie der Ergänzung bestehender Funktionalitäten von SAP Software. Fujitsu and Microsoft haben zudem neue Services entwickelt, die Fujitsus Transformationsexpertise deutlich erweitern.

Gleichfalls ausgebaut wird die Partnerschaft mit VMware, dem Global OEM Alliance Partner of the Year für 2018. So können hybride Umgebungen besser und effizienter verwaltet werden. Als Oracle Platinum Partner vergrößert Fujitsu auch das weltweite Managed Services Provider (MSP) Agreement mit Oracle. Fujitsu bietet und verwaltet Infrastructure-as-a-Service (IaaS)- und Platform-as-a-Service (PaaS)-Lösungen in der Oracle Cloud und On-Premise.

Acceleration Services und Toolsets reduzieren Zeitaufwand und Risikopotenziale. Sie machen Unternehmen agiler und kosteneffizienter – und setzen Ressourcen für Innovation frei. Fujitsu bietet daher Services für eine schnellere Transformation von Mainframe- und Enterprise-Anwendungen mit Toolsets wie NetCobol und Progression.

Werbung

Mehr Artikel

Eine Variante des Bezahlens mit Alipay ist, den Alipay-Code mit Handlesegerät einzuscannen.
News

BS PAYONE stellt mobiles Bezahlen per Alipay für Handel, Hotellerie und Gastronomie vor

Der chinesische Bezahldienst Alipay, mit über 700 Millionen Nutzern die größte Smartphone-Zahlungslösung der Welt, ist ab sofort für Österreichs Handel, Hotellerie und Gastronomie verfügbar. Die Lösung des Full-Service-Zahlungsdienstleister BS PAYONE (vormals B+S Card Service) öffnet der heimischen Tourismuswirtschaft den Zugang zu hunderttausenden kaufkräftigen Gästen aus Asien. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .