Fujitsu stellt Komplettlösung für Microsoft SharePoint vor

Mit Quick-Start Appliance-Kits stellt Fujitsu eine Komplettlösung für Microsoft SharePoint vor. Hard- und Software sind dabei flexibel und skalierbar für unterschiedliche Unternehmensgrößen optimiert. Ein Discovery-Workshop und Implementierungs-Services für den schnellen Start ergänzen das Gesamtpaket. [...]

(c) Fujitsu
Basierend auf der langen Partnerschaft und Erfahrung von Fujitsu und Microsoft, wurden für unterschiedliche Anwendungsszenarien, optimale Infrastrukturlösungen für Sharepoint definiert. Für jede Unternehmensgröße und Nutzerzahl (75 / 250 / 1.000 / 20.000 Nutzer) wird auf Basis von PRIMERGY x86 Server und ETERNUS Storage das passende Appliance-Kit angeboten. Kunden können entscheiden, ob sie den Microsoft SharePoint mit eigener Hardware in ihrem Rechenzentrum betreiben oder die Applikation aus der Fujitsu Cloud beziehen. Das Leistungs- und Abrechnungsmodell basiert dabei auf dem tatsächlichen Nutzungsumfang.
„SharePoint sorgt für erhöhte Effizienz unternehmensinterner Collaboration-Prozesse und fördert die zielorientierte Zusammenarbeit von Teams. SharePoint Discovery-Workshops identifizieren die für den Kunden passenden Einsatzfelder, zum Beispiel schnell zu implementierende Unternehmens-Wikis, Workspaces oder Workflow- und Collaboration-Szenarien, welche die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens steigern“, erklärt Johannes Baumgartner, Managing Director Österreich bei Fujitsu.

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*