Für Gartner ist onepoint PROJECTS „visionär“

onepoint PROJECTS wurde im Segment “Visionary" in Gartners “2014 Magic Quadrant for Cloud-Based IT Project and Portfolio Management Services" positioniert. [...]

(c) onepoint PROJECTS

onepoint PROJECTS, Anbieter von integrierter Projekt- und Portfoliomanagementsoftware (PPM), wurde von dem IT-Analystenhaus Gartner in dessen „2014 Magic Quadrant for Cloud-Based IT Project and Portfolio Management Services“ als Visionär eingestuft. Die neue Marktstudie, die Anbieter von Cloud-basierten IT-PPM-Lösungen bewertet, wurde am 19. Mai 2014 von Daniel Stang und Robert Handler veröffentlicht und kann über die Gartner-Website bezogen werden.

Die Nachfrage nach IT-PPM-Software wächst stetig. Das liegt laut Gartner zum Teil an einer Kombination von sozialen und technologischen Faktoren. „Wir stellen fest, dass Iterationen von traditionellen On-Premise-PPM-Softwareprodukten durch die neueren Angebote, die in diese Studie aufgenommen wurden, ersetzt werden“, schreiben die Analysten Stang und Handler.

„Wir sind stolz, wiederum in Gartners neuestem ‚Magic Quadrant‘ vertreten zu sein“, so Gerald Aquila, Gründer und Geschäftsführer von onepoint PROJECTS. „Da der Großteil unseres Geschäfts nach wie vor von Europa ausgeht, freuen wir uns immer sehr, wenn uns ein führendes US-Analystenhaus in deren Marktstudien aufnimmt.“

onepoint PROJECTS 12 Enterprise Cloud kann als 30-Tage-Testversion von der Website http://www.onepoint-projects.com>http://www.onepoint-projects.com heruntergeladen werden. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/fur-gartner-ist-onepoint-projects-visionar/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*