Fusion von Sitexs-Databusiness, Bechtle und HTH schreitet voran

Der Zusammenschluss der drei Unternehmen soll per 1.1.2014 abgeschlossen sein. Auch die Kartellbehörde ist einverstanden. [...]

Grünes Licht für die Übernahme von Sitexs. (c) ProfiphotoXL - Fotolia.com
Grünes Licht für die Übernahme von Sitexs.

Der Zusammenschluss von Sitexs-Databusiness (SDB) mit dem Bechtle IT-Systemhaus und HTH Consulting schreitet nach der http://www.computerwelt.at/news/wirtschaft-politik/unternehmen/detail/artikel/bechtle-akquiriert-sitexs-databusiness/ - external-link>Übernahme von Sitexs durch Bechtle weiter voran. Geplant ist, die Fusion der drei Unternehmen zu einem großen Systemhaus per 1.1.2014 abzuschließen. Vor Kurzem hat auch die Kartellbehörde grünes Licht für die Übernahme gegeben.

Gemeinsam mit der bestehenden Bechtle-Mannschaft und der HTH Consulting aus St. Pölten wird das österreichische Bechtle IT-Systemhaus ab 1. Januar 2014 ein Unternehmen mit rund 120 Mitarbeitern sein. In Wien übersiedeln die Mitarbeiter vom heutigen Bechtle IT-Systemhaus in die Büroräume der SDB in der Richard-Strauss-Straße. Mit Niederlassungen in St. Pölten, Graz, Innsbruck, Götzis und Schwanenstadt bietet das Unternehmen dann in Österreich flächendeckende Betreuung.
    
Seit der Gründung 1983 ist Bechtle auf Wachstumskurs und hat 2012 mit annähernd 6.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,1 Mrd. Euro erzielt. Bechtle ist mit 65 IT-Systemhäusern in der DACH-Region aktiv. Im Zeitraum Juli bis September 2013 erzielte die Bechtle AG ein Vorsteuerergebnis von rund 24,5 Mio. Euro – rund 30 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (18,3 Mio. Euro). Der Umsatz lag im dritten Quartal bei etwa 558 Mio. Euro und damit rund 10 Prozent über dem Vorjahr (501,6 Mio. Euro). (rnf)

Twitter: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/fusion-von-sitexs-databusiness-bechtle-und-hth-schreitet-voran/
RSS
Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*