Gartner: Minimales Wachstum im PC-Geschäft

Im vierten Quartal 2014 wurden laut aktuellen Zahlen der Marktforscher von Gartner weltweit ein Prozent mehr PCs verkauft. [...]

Minimales Wachstum am PC-Markt (c) Andrey Popov - Fotolia.com
Minimales Wachstum am PC-Markt

Laut dem IT Research und Beratungsunternehmen Gartner wurden im vierten Quartal 2014 weltweit 83,7 Millionen PCs verkauft. Dies entspricht einem Anstieg von einem Prozent gegenüber dem selben Zeitraum des Vorjahres. Die Ergebnisse lassen den Auguren zufolge, nach zwei Jahren des Rückgangs, auf eine langsame, aber stetige Erholung des Marktes schließen. Mit 19,4 Prozent Marktanteil im vierten Quartal behauptet Lenovo die weltweite Spitzenposition vor HP (18,8 Prozent) und Dell (12,7 Prozent). HP konnte den Abstand dank eines starken vierten Quartals verkürzen.
 
In EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) wurden im letzten Quartal 2014 insgesamt 26,5 Millionen Geräte verkauft, ein Anstieg von 2,8 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2013. Es war das vierte Quartal mit Wachstum hintereinander nach Rückgängen in den Jahren 2012 und 2013. In EMEA liegt HP mit einem Marktanteil von 22,2 Prozent auf dem ersten Platz, gefolgt von Lenovo mit 19,2 Prozent und Acer mit 10,9 Prozent. (pi)


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*