Gigaset bringt Seniorensmartphone

Mit dem GS195 LS bringt Gigaset erstmals ein Smartphone auf den Markt, das gezielt auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten ist. Das Telefon verfügt neben Internetfunktionen, Kamera und einem großen kontrastreichen Display über eine reduzierte Benutzeroberfläche. [...]

Das Gigaset GS195 LS bietet eine einfache Bedienoberfläche mit kontrastreichem 6,18 Zoll großen Full HD+ Display. (c) Gigaset

Auch im Alter mobil sein. Das ist ein großer Wunsch vieler Senioren und ihrer Angehörigen. Doch Mobilität endet heutzutage nicht bei der Fortbewegung. Auch Technik spielt eine elementare Rolle. Die heutigen Senioren – die sogenannten „Silver Surfer“ – sind vital und leben ihren Ruhestand aktiv aus. Sie reisen, betätigen sich sportlich und nutzen ein Smartphone, um mit ihrem sozialen Umfeld in Kontakt zu bleiben. Sie genießen ihre Freiheit, stehen Innovationen offen gegenüber und haben den ausdrücklichen Wunsch, möglichst lange selbstständig zu bleiben. Das Smartphone ist da ein gern gesehener Begleiter. Doch spiegeln die umfangreichen Features der kleinen Alleskönner meist nicht die Bedürfnisse der älteren Generation wider. Das Gigaset GS195 LS schließt nun diese Lücke und ist dank moderner Ausstattung und einfacher Bedienbarkeit der ideale Alltagsbegleiter für selbstständige Menschen im Ruhestand.

„Das Nutznießen moderner Kommunikationstechnologie darf keineswegs einer gewissen Altersgruppe vorbehalten sein. Aus diesem Grund präsentieren wir mit dem Gigaset GS195 LS unser erstes Senioren Smartphone, das auf die besonderen Bedürfnisse der älteren Generation abgestimmt ist. Themen wie Sicherheit & Gesundheit, aber vor allem natürlich den regelmäßigen Kontakt zur Familie und zu Freunden möchten wir mit unserer technologischen Neuheit weiter vorrantreiben“, sagt Eduard Schmidhofer, Geschäftsführer von Gigaset Österreich.

Besondere visuelle Darstellung und Akustik

Das Gigaset GS195 LS punktet mit dem Betriebssystem Pure Android 9.0 Pie und einer einfachen Bedienoberfläche mit kontrastreichem 6,18 Zoll großen Full HD+ Display mit 2.246 x 1.080 Pixel. Die vorinstallierte Benutzeroberfläche erleichtert die Bedienung durch große Icons und einer intuitiven Menüstruktur. Die selbsterklärende Oberfläche führt den Nutzer zu den wichtigsten Menüpunkten und Anwendungen. Bis zu 10 Funktionen lassen sich auf dem Startscreen individuell einstellen. Wer eine größere Anzahl an Apps benötigt, kann sich einen zweiten Screen mit acht weiteren Apps einrichten. Jede Kachel führt den Nutzer direkt zu einer gewünschten Anwendung oder App.

Auch die Telefonfunktion und das Verwalten von Kontakten geht einfach und intuitiv von der Hand. Durch eine extra große Zahlentastatur lassen sich Nummern schnell und einfach eingeben. Auch das Suchen von Kontakten auf einer sehr kleinen Tastatur hat beim GS195 LS ein Ende. Durch extra große Buchstabenfelder in alphabetischer Reihenfolge, lassen sich Nummern von Familienmitgliedern und Freunden schnell wählen.

Nicht nur bei der optischen Darstellung, sondern auch im Bereich der Akustik setzt das Smartphone auf die bewährte Qualität von Gigaset: Das GS195 LS bietet auch unterwegs HD-Voice für eine deutlich höhere Sprachqualität bei der Hintergrund- und Störgeräusche unterdrückt werden. Über Voice over LTE und Voice over WiFi nutzt das Smartphone die breitbandigen Datenverbindungen, um Gespräche in bester Qualität zu übertragen und den Verbindungsaufbau deutlich zu beschleunigen. Der 3-fach-Einschub nimmt neben zwei SIM-Karten auch noch eine MicroSD-Karte auf, mit der sich der interne Speicher um bis zu 256 GB erweitern lässt. Per USB On The Go wird das GS195 LS sogar zur Powerbank und lädt auch andere Geräte wie das Handy des Partners oder die Smartwatch.

Für den Notfall gerüstet

Trotz der hohen Aktivität und einem bewegten Leben im Ruhestand, macht der Körper oft nicht mehr alles mit und ältere Menschen befindet sich schnell in Situationen, in denen sie auf Hilfe angewiesen sind. Für solche Notfälle ist gezielt ein Notruf-Button auf der eigenen Benutzeroberfläche des GS195 LS integriert. Hierdurch kann schnell und individuell Hilfe gerufen werden. Neben der bereits eingespeicherten Notrufnummer 112, können weitere persönliche Kontakte hinterlegt werden. So erscheint bei Betätigung des Buttons ein Pop-up Fenster mit weiteren persönlichen Kontakten. Auf diese Weise können Angehörige schnell ausgewählt und angerufen werden. Hebt eine Person nicht ab, erscheint erneut der Notruf-Screen und der nächste Kontakt in der Liste kann angerufen werden. Zusätzlich unterstützt die Benutzeroberfläche des GS195 LS auch die Notfall-SMS. Diese vorformulierte Nachricht wird automatisch bei einem Notfall gemeinsam mit dem aktuellen Standort an alle dafür vorgesehenen Kontakte gesendet.

Das neue Gigaset GS195 LS ist ab sofort in der Farbe Titanium Grey im stationären Handel sowie im Gigaset Onlineshop für 249 Euro (UVP) erhältlich.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*