Googles Mutter Alphabet überholt Apple als wertvollste Firma

Mit einem sehr guten Weihnachtsquartal hat Googles Mutter Alphabet bewiesen, dass sich auch ohne Hardware Geld machen lässt. [...]

(c) Rudolf Felser

Neuer Spitzenreiter: Apple hat es auf der Bilanzpressekonferenz letzte Woche nicht geschafft, Wall Street davon zu überzeugen, dass die Zukunft des Unternehmens mehr im Servicebereich liege und sich der Erfolg weniger in Hardwareverkäufen bemesse. Das unmittelbare Resultat: Die Apple-Aktie verliert an Wert, der gestrige Schlusskurs an der Nasdaq betrug 96,24 US-Dollar. Und daraus folgend: Apple ist nicht mehr das wertvollste Unternehmen der Welt – in Börsenwert gemessen. Das ist seit gestern Nacht Googles Muttercompany Alphabet, deren Aktien im nachbörslichen Handel im Gesamtwert die von Apple überholten. Alphabet hatte mit einem um 18 Prozent gegenüber Vorjahr gestiegenen Umsatz Wall Street begeistert, der im letzten Jahr um 45 Prozent gestiegene Aktienkurs legte um weitere 8 Prozent zu.

* Peter Müller ist Redakteur der Macwelt.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*