Grum: Drittgrößtes Spam-Netzwerk der Welt abgeschaltet

In einer mehrtätigen Aktion gelang es Experten der IT-Sicherheits-Firma Fireeye zusammen mit Antispam-Spezialisten, Internetanbietern und Behörden das weltweit drittgrößte Spam-Netzwerk abzuschalten. [...]

(c) Spectral Design - Fotolia.com
Das Netzwerk „Grum“ war den Angaben nach verantwortlich für 17,4 Prozent des weltweiten Spam-Aufkommens, täglich wurden darüber – koordiniert von Servern in den Niederlanden, Panama, Russland und der Ukraine – rund 18 Milliarden unerwünschte Emails versendet.
Fireeye hat das Netzwerk seit seiner Entstehung 2008 beobachtet und untersucht. In dieser Woche erfolgt dann laut einem Blog-Eintrag von Fireeye in enger Zusammenarbeit mit dem russischen Computer Security Incident Response Team und dem britischen Projekt Spamhaus der entscheidende Schlag gegen die Cyber-Kriminellen.
Nachdem die Spezialisten Behörden und Internetanbieter dazu bringen konnten, die Server in Panama und den Niederlanden abzuschalten, versuchten die Spammer zwar noch in die Ukraine und Russland auszuweichen. Jedoch gelang es auch dort, die jeweiligen Zentralrechner vom Netz nehmen zu lassen. (pi)

Mehr Artikel

News

Oppo Watch unter der Lupe

Das Klischee von der miesen Gerätekopie aus China kennt mittlerweile jeder. Der chinesische Hersteller Oppo liess sich nicht beirren und kreierte mit der Oppo Watch eine Smartwatch, die der Apple Watch optisch ähnelt – sonst aber einen eigenen Weg geht. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*