Gude Expert Power Control 1202: Steckerleiste als Universalgenie im IP-Netz

Wer hätte gedacht, dass Steckdosenleisten einmal zu Universalgenies im IP-Netzwerk werden? Der Waldviertler Systemanbieter BellEquip hat mit der neuen Expert Power Control 1202-Serie von Gude "intelligente" IP-Steckerleiste im Sortiment. [...]

Gude Expert Power Control 1202 (c) Gude
Gude Expert Power Control 1202

Mit der neuen switched & metered PDU setzt Gude voll auf Sicherheit – das Nr.1-Thema bei ins IP-Netzwerk integrierten PDUs. Die intelligente 4-fach schaltbare Steckerleiste bietet SSL/TLS, STARTTLS, SNMPv3 und IPv6. Mit integrierter Strommessung und optionalen Sensoranschlüssen wird sie quasi zum „Universalgenie“ im TCP/IP-Netzwerk.

Vier Lastausgänge mit max. 16 A können jeweils einzeln über Taster am Gerät, Webinterface oder SNMP geschalten werden. Zwei integrierte Energiezähler messen zudem Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung.
 
Optionale Sensoranschlüsse ermöglichen weiters die Überwachung von Umgebungstemperatur und relativer Luftfeuchtigkeit. Am LED-Display sind Echtzeit-Informationen zu Gesamtstrom, Sensorwerten, IP-Adressen und diversen Fehlermeldungen ablesbar.

Die Serie ist in drei Varianten, die jeweils Steckdosentypen für Deutschland, Belgien/Frankreich und der Schweiz entsprechen, erhältlich. Das Gehäuse wurde für den 19″-Schrankeinbau optimiert und die PDU punktet mit geringem Energieverbrauch von laut http://www.bellequip.at/ - external-link>BellEquip max. 5W. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/gude-expert-power-control-1202-steckerleiste-als-universalgenie-im-ip-netz/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*