Hauppauge kündigt PCI-Express TV-Tuner WinTV-HVR-5525 HD an

Der auf der Hauppauge-Website noch als "coming soon" geführte WinTV-HVR-5525 HD unterstützt alle gängigen Standards für analoges und digitales Fernsehen in Europa (Antenne, Kabel oder Satellit). [...]

Das Vorgängermodell Hauppauge WinTV-HVR-5500 - die neue Karte läuft auf der Website noch unter "coming soon". (c) Hauppauge Computer Works
Das Vorgängermodell Hauppauge WinTV-HVR-5500 - die neue Karte läuft auf der Website noch unter "coming soon".
http://www.hauppauge.de/ - external-link>Hauppauge Computer Works bietet eigenen Angaben zufolge ab sofort den neuen PCI-Express TV-Tuner WinTV-HVR-5525 an. Das Produkt unterstützt die Standards PAL-TV, DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-S und DVB-S2, sowie FM-Radio.  

Im Unterschied zum Vorgängermodell WinTV-HVR-5500, ist die WinTV-HVR-5525 für DVB-T2 vorbereitet und somit für die Zukunft gerüstet. Der neue Standard für digitales terrestrisches Fernsehen soll DVB-T ablösen und auch HD-Qualität über Antenne ermöglichen. Die aus dem gleichen Hause stammenden Halbleiter-Chips Silicon Labs 2157 (Tuner) und Silicon Labs 2168 (DVB-T/T2/C Demodulator) sollen für optimale Empfangsergebnisse in einem weiten Bereich möglicher Signalstärken sorgen.

Zum Lieferumfang gehören eine zu Windows Media Center kompatible Fernbedienung, eine Kabelpeitsche für den Anschluss von analogen Videoquellen und die WinTV-v7-HD-Software für Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 auf CD-ROM. Als Aufnahmeformat wird bei Analog TV-, DVB-T- und DVB-S- Programmen MPEG-2, bei HD-Programmen das H.264 Format verwendet. Bei Analog-TV und FM-Radio wird Stereo-Audio unterstützt.

Die TV-Karte ist um rund 150 Euro (UVP Österreich) zu haben. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/hauppauge-kundigt-pci-express-tv-tuner-wintv-hvr-5525-hd-an/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*