HCI-Podcast von Bacher Systems

Bacher Systems hat den ersten deutschsprachigen Podcast zum Thema Hyperconverged Infrastructure (HCI) gelauncht. [...]

Aufnahme der HCI-Podcasts im Newsroom von Bacher Systems. (c) Podcastwerkstatt

Bacher Systems will die Geschäftsprozesse der Kunden leistungsfähiger, wirtschaftlicher und sicherer gestalten, etwa im Bereich von Hyperconverged Infrastructure (HCI) und dem zu diesem Thema gelaunchten Podcast. In den elf Folgen des HCI-Podcasts werden Mythen rund um das Thema HCI aus dem Weg geräumt und Use Cases vorgestellt.

Als österreichischer HCI-Anbieter der ersten Stunde, bietet Bacher Systems seinen Kunden vielfältige Lösungen zur Implementierung von HCI an. Das Unternehmen macht es sich zur Aufgabe, einerseits den Markt für das Thema zu sensibilisieren und andererseits mit vorherrschenden Mythen aufzuräumen. Dazu haben die Experten von Bacher Systems einen HCI-Podcast gestaltet, in dem diese Mythen widerlegt und interessante Use Cases vorgestellt werden.

„In unserer Wissensgesellschaft werden wir permanent mit Informationen überflutet. Somit ist es für uns auch eine große Herausforderung, mit den relevanten Inhalten unsere Zielgruppen zu erreichen. Podcasts werden – im Gegensatz zu Text und Bild – nebenbei konsumiert. Das macht sie so beliebt und für unser Content-Concept interessant“, erklärt Christine Perkonigg, Corporate Communications Managerin von Bacher Systems, ihre Idee diesen HCI-Podcast zu launchen.

Mathias Kirschner, Sales-Spezialist für HCI-Lösungen, ergänzt „Der Podcast gibt uns die Möglichkeit eine deutlich breitere Gruppe an Zuhörern zu erreichen und unsere Erfahrungen und das umfassende Know-how zu teilen. Ich bin mir sicher, dass wir damit die zeitgemäße vertriebliche Kommunikationsform wählen und unseren Marktzugang ideal vervollständigen.“

Schlanke und effiziente Infrastruktur

Die Basis von Hyperconverged Infrastructure wird von einer sehr schlanken, effizienten ITInfrastruktur gebildet, die samt Virtualisierungslayer in einer Oberfläche verwaltet wird. Dadurch werden Betrieb und Skalierung wesentlich vereinfacht. Da die gesamte Intelligenz von HCI in der Software liegt, ist sie die ideale Plattform für eine effiziente Hybrid-CloudNutzung, also die Kombination aus öffentlichen Clouds und einer privaten Cloud. Mittlerweile prognostizieren Analysten, dass mittelfristig 75% aller Kunden hyperkonvergente Infrastruktur in ihrem Rechenzentrum einsetzen werden.

Trotz dieser optimistischen Zukunftsprognosen herrscht in einigen Unternehmen immer noch Unsicherheit über den Einsatz von HCI. Teilweise ist es Unwissenheit über die Funktionsweise bzw. die Eignung dieser Lösung für das eigene Unternehmen, die es IT-Verantwortlichen schwer machen, hyperkonvergente Infrastruktur-Lösungen durchzusetzen und zu implementieren.

Der HCI-Podcast von Bacher Systems: www.bacher.at/podcasts


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*