Hitachi Data Systems schnappt sich Pentaho

Hitachi Data Systems Corporation (HDS) will die Pentaho Corporation übernehmen. Die Akquisition soll bis Juni 2015 abgeschlossen werden. [...]

(c) raven - Fotolia.com
http://www.pentaho.com/ - external-link>Pentaho bietet seinen Kunden Open-Source-basierende Software für Business Analytics und Big-Data-Lösungen. Die offene Pentaho-Plattform lässt sich in die bestehende Architektur einbetten und kann außerdem erweitert werden. HDS erhofft sich durch die Übernahme, weitere HDS-Big-Data-Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen.

Der Transaktionsabschluss wird im Juni 2015 erwartet und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen. Pentaho heißt nach der Übernahme offiziell „Pentaho, a Hitachi Data Systems Company“, behält seine Marke bei und wird unter der Leitung seines CEOs Quentin Gallivan sein bisheriges Geschäftsmodell weiterführen. Quentin Gallivan berichtet direkt an Kevin Eggleston, Senior Vice President, Social Innovation & Global Industries bei http://www.hds.com/at - external-link>HDS.

Die Übernahme baut auf einer bestehenden OEM-Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen auf. (pi)

Twitter: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/hitachi-data-systems-schnappt-sich-pentaho/
RSS
Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*