Hochverfügbare Storage Cluster für Unternehmen jeder Größe

FRANK Linux Systems übernimmt ab sofort die Distribution für HA Storage Cluster von EDV-Solution. Die schlüsselfertige All-in-one Hochverfügbarkeits-Lösung enthält Storage, Virtualisierung, Backup und Service. [...]

EDV-Solution-Chef Andreas Begicevic stellt HA Storage Cluster am 13. September 2017 im Rahmen eines TECH Talk bei FRANK Linux Systems in Wien vor. (c) EDV-Solution
EDV-Solution-Chef Andreas Begicevic stellt HA Storage Cluster am 13. September 2017 im Rahmen eines TECH Talk bei FRANK Linux Systems in Wien vor.
EDV-Solution, mit Hauptsitz in Gmunden, bietet seit 16 Jahren IT- und Hochverfügbarkeits-Lösungen. 2010 hat sich das Unternehmen auf Storage Cluster Lösungen spezialisiert. Der Vertrieb erfolgt über Partner die mit Support und Produktschulungen unterstützt werden. Zudem bietet das Untenehmen einen Finanzierungsservice, was den Partnern einen risikofreien Verkauf garantiert.
Unterstützt wird EDV-Solution dabei ab sofort vom Distributor FRANK Linux Systems. Die beiden Unternehmen haben einen entsprechenden Distributionsvertrag für hochverfügbare Storage Cluster Lösung abgeschlossen und wollen den HA Storage Cluster von EDV-Solution zukünftig über ein Partnernetzwerk verbreiten. Zur Unterstützung der angestrebten Ziele werden die Partner nachhaltig betreut und durch Schulungen sowie qualifizierten Support unterstützt.
Die schlüsselfertige All-in-one Hochverfügbarkeits-Lösung HA Storage Cluster enthält Storage, Virtualisierung, Backup und Service. Die Verwaltung der virtuellen Maschinen und der Storage wird mit einer grafischen Oberfläche (GUI) durchgeführt und ist für sämtliche Windows und Linux Systeme geeignet. Die Lösung ist laut EDV-Solution zu 99,99 Prozent hochverfügbar und beherrscht Clustering, Live Migration sowie VM Snapshots.
„Da sich Unternehmen keinen Ausfall von geschäftskritischen Daten leisten können und zudem verpflichtet sind, geschäftsrelevante Daten 7 bzw. 10 Jahre digital aufzubewahren, muss eine Storage-Lösung ausfallsicher sein“, sagt Andreas Begicevic, Geschäftsführer von EDV-Solution. „Deshalb wird unsere HA Storage Cluster Lösung auf zwei unabhängigen Geräten aufgebaut und kann dadurch in unterschiedlichen Brandabschnitten aufgestellt werden. Fällt ein Knoten aus, übernimmt sofort der zweite Knoten seine Dienste und Tätigkeiten.“
„Die HA Storage Cluster Lösung gibt es in verschiedenen Modellen“, erklärt Alexander Frank, Leiter Technischer Vertrieb bei FRANK Linux Systems. „Damit können wir unseren Partnern die Lösung für Kleinstunternehmen ebenso wie für den Mittelstand und Großbetriebe anbieten. Zudem sprechen die HA Storage Cluster von EDV-Solution für sich selbst, denn verglichen mit anderen Hochverfügbarkeits-Lösungen sind diese Modelle unschlagbar bei den Anschaffungskosten und der Betrachtung des Return on Investment.“
Interessierte können sich am 13. September 2016 bei FRANK Linux Systems in Wien über HA Storage Cluster informieren. Im Rahmen eineshttp://www.linux-systems.at/sites/dynamic.pl?id=news173 - external-link>TECH Talk wird EDV-Solution-Geschäftsführer Begicevic die Lösung live vorstellen und die Vertriebs-und Geschäftsmöglichkeiten aufzeigen.

Werbung


Mehr Artikel

Ein PwC-Bericht attestiert einen 81-prozentigen Rückgang und bestätigt auch massive Erfolgsskepsis auf Investorenseite. (c) pixabay
News

VR-Investitionen 2018 stark eingebrochen

Die Investitionen in das einstige Trendthema Virtual Reality (VR) sind laut PwC 2018 rapide eingebrochen. Diese Entwicklung hat vor allem viele jüngere Startups in und rund um Hollywood hart getroffen, die sich vom anfänglichen Hype um VR-Brillen und Co den endgültigen wirtschaftlichen Durchbruch erhofft hatten. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .