Homeoffice aus heimischer Cloud

Die Datenzuhause Gmbh aus der Steiermark bietet Cloud-Dienste für Homeoffice und Datensicherung an. Die Services sind rundum „Made in Austria“ und garantieren Sicherheit nach europäischen Recht. [...]

Die von der Datenzuhause Gmbh aus der Steiermark angebotenen Cloud-Services umfassen Serverhosting, Dokumentenablage, Sicherung und Bearbeitung ohne notwendige eigene Hard- und Software. (c) ra2studio - adobe.stock.com

Die Datenzuhause GmbH ist ein Startup aus Thal bei Graz, das auf die Speicherung, Sicherung und Verarbeitung von Daten spezialisiert ist. Aus der Notwendigkeit, für das eigene Vermessungsbüro Millionen an Datensätzen zu verarbeiten, zu verwalten und zu sichern sowie diese den Kunden zur Verfügung zu stellen, entwickelte das Unternehmen Cloud-Dienstleistungen, die den höchsten technischen Standards entsprechen.

Besonders jetzt ist entscheidend, dass Unternehmen, Arbeitnehmer und Freiberufler für den Shutdown des öffentlichen Lebens eingerichtet sind. Die Datenzuhause GmbH bietet einen Rahmen für jedes Homeoffice, bei gleichzeitig überschaubaren Kosten. Die Cloud-Lösungen umfassen Serverhosting, Dokumentenablage, Sicherung und Bearbeitung ohne notwendige eigene Hard- und Software. Backup- und Datensicherungslösungen inkludieren bis zu stündliche Backups, auf Wunsch auch die Hauszustellung der Datenträger. Zusätzlich bietet die Datenzuhause GmbH lokal in der Gemeinde Thal Internetanbindungen mit 50 und 100Mbit an.

Umgesetzt werden die Lösungen ausnahmslos in der grünen Steiermark für die ganze Welt. Bei fairer Preisgestaltung wird den Themen Datensicherheit und individuelle Konfigurierbarkeit ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Gleichzeitig setzt die Datenzuhause GmbH Lösungen für nahezu alle Budgets um. Vertrauen geht den Steirern dabei über alles: Informationen über die Nutzer der Dienste und deren Verhalten werden NICHT kommerziell verwertet oder gar verkauft.


Mehr Artikel

Kommentar

Was wir aus der Coronakrise lernen: Die Zukunft der Büroarbeit

Nach Wochen der Verunsicherung ist klar: Corona wird unseren Lebens- und Arbeitsalltag noch lange beeinflussen. Wie werden wir die Büroarbeit längerfristig organisieren, wenn wieder mehr Normalität eingekehrt ist? Torsten Bechler, Manager Product Marketing Sharp Business Systems, erklärt welche Prognosen sich aus der aktuellen Situation für die Zukunft der Büroarbeit ableiten lassen. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .