Horst Bratfisch nun auch CTO von msg Plaut

Horst Bratfisch (55) leitet seit März 2020 den Public Sector von msg Plaut Austria. Nun hat er seinen Aufgabenbereich erweitert und bringt seine Expertise und Ideen seit Juni auch als Chief Technical Officer in die strategische Ausrichtung des IT-Beratungsspezialisten mit Hauptsitz in Wien ein. [...]

„Für mich steht besonders die weitere Stärkung der technologischen Expertise im Unternehmen im Fokus. Wir haben bereits begonnen, das Technologie-Team personell zu erweitern und werden vor allem die Bereiche Software Lifecycle Management, Testmanagement sowie Testautomation weiter ausbauen.“

Horst Bratfisch ist mit seiner langjährigen und vielfältigen Management-Erfahrung sowie mit seinem Knowhow in Softwareentwicklung und Operations prädestiniert für die Schnittstellenfunktion eines CTO. Auch kann er die in den vergangenen Monaten im Unternehmen als Leiter Public Sector gesammelten Erfahrungen nun bestens im Kontext des gesamten Unternehmens einsetzen.

Der 55-jährige Wiener freut sich, nun noch stärker bei der Weiterentwicklung von msg Plaut strategisch mitwirken und den Wachstumskurs aktiv mitgestalten zu können, und verrät seine vorrangigsten Pläne: „Für mich steht besonders die weitere Stärkung der technologischen Expertise im Unternehmen im Fokus. Wir haben bereits begonnen, das Technologie-Team personell zu erweitern und werden vor allem die Bereiche Software Lifecycle Management, Testmanagement sowie Testautomation weiter ausbauen.“

Technologische Expertise und Agilität im Fokus

Die Digitalisierung erfordert von den Unternehmen noch mehr Kreativität, Flexibilität und Agilität – Eigenschaften, die Horst Bratfisch sehr am Herzen liegen: „Um im digitalen Wandel vorne dabei zu sein, muss dieser aktiv gestaltet werden. Darum fördere ich das agile Vorgehen im Projektmanagement noch stärker, ohne natürlich bereits erprobte Methoden zu vernachlässigen. Auch in diesem Bereich werden wir uns personell verstärken. So können wir unsere Kunden in jeder Situation und bei jeder Herausforderung gut beraten und begleiten.“

Auch die langjährige, bereits über 30 Jahre andauernde, Zusammenarbeit mit SAP ist für den neuen CTO ein wichtiger Aspekt seiner Planung: „Ich bin sehr froh, in diese ausgezeichnete Partnerschaft eingebettet zu sein. So können wir immer die modernsten SAP-Technologien für unsere Kunden einsetzen.“

Georg Krause, CEO msg Plaut Gruppe: „Horst Bratfisch bringt umfassende Managementerfahrung in der Führung großer Entwicklungsteams und -projekte ein. Er ergänzt menschlich und fachlich perfekt unser Team. In seiner Rolle als CTO und Leiter unseres Public Sector Teams wird er unsere Kunden mit seiner langjährigen Linienerfahrung beraten und unterstützen und ihren Vorhaben zum Erfolg verhelfen.“


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*