HP Österreich mit neuer Unternehmensstruktur

Mit 1. August 2015 erhält HP Österreich eine neue Struktur und wird in zwei unabhängige Unternehmen aufgeteilt: HP PPS für das PC- und Druckerbusiness und die Hewlett-Packard Gesellschaft mbH für Technologie-, Infrastruktur- und Softwärelösungen sowie Dienstleistungen für Unternehmen. [...]

Michaela Novak-Chaid
Michaela Novak-Chaid

Unter dem Namen HP PPS Austria GmbH wird künftig das gesamte PC- und Druckerbusiness weitergeführt und von Geschäftsführerin Michaela Novak-Chaid geleitet. Technologie-, Infrastruktur- und Softwärelösungen sowie Dienstleistungen für Unternehmen verbleiben in der Hewlett-Packard Gesellschaft mbH. Als Geschäftsführer zeichnet hier Norbert Schöfberger verantwortlich.

Mit dieser Neuausrichtung folgt HP Österreich dem im Herbst 2014 von der Konzernmutter Hewlett-Packard Company angekündigten Vorhaben, HP in zwei unabhängige Fortune-50-Unternehmen aufzuteilen. HP will damit den Fokus noch mehr Richtung Innovation, Servicequalität und individuelle Kundenanforderungen drehen. Die beiden für Österreich bestellten Geschäftsführer setzen mit ihren neuen Funktionen ihre Laufbahn bei HP Österreich fort, wo sie seit vielen Jahren in unterschiedlichen Positionen tätig sind.

Michaela Novak-Chaid hat Mitte 2012 die Leitung des Bereichs Printing and Personal Systems bei HP Österreich und damit die Gesamtverantwortung für Drucker, Drucklösungen, PCs, Workstations und Monitore übernommen. Seither ist sie Mitglied der Geschäftsleitung. Zuvor war sie Direktorin der Imaging & Printing Group von HP Österreich. Nach Karrierestationen bei FACC Fischer Advanced Composite Components und ABN Amro Bank erfolgte 1998 ihr Einstieg bei HP als Credit & Risk Manager im Bereich Financial Services für Zentraleuropa, den Mittleren Osten und Afrika.
 
Für die gleiche Region war sie von 2002 bis Ende 2006 für HP als Credit and Collection Manager tätig, bevor sie Ende 2006 als Finanzdirektorin die Verantwortung für den gesamten Finanzbereich von HP Österreich übernahm. Die gebürtige Oberösterreicherin absolvierte ein Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Norbert Schöfberger ist seit Juli 2012 Generaldirektor von HP Österreich und als Direktor der Enterprise Group für das Großkundengeschäft – spezifische Kundenlösungen, Enterprise Infrastruktur und Dienstleistungen – verantwortlich. Zuvor war er für das PC- und Druckerbusiness zuständig und auch als Mitglied der Geschäftsleitung von HP Österreich tätig.

Schöfberger begann seine Karriere bei HP im Jahr 2001 als Sales Manager für die Region Zentral- und Osteuropa. Seit 2004 hatte er leitende Positionen bei HP Österreich inne wie z.B. Verkaufsleiter im Enterprise-Geschäft. Vor 2001 war er in der IT-Branche in verschiedenen Sales- und Managementpositionen tätig. Der gebürtige Niederösterreicher absolvierte ein Maschinenbau-Studium an der TU Wien. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/hp-osterreich-mit-neuer-unternehmensstruktur/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen