„I like IT“-Aktionstag in Wien am 16. September

DigitalCity.Wien, eine Initiative von IKT-Unternehmen, ruft am 16. September 2014 zum "I like IT"-Aktionstag auf: Nach einem Flashmob werden die Initiatoren und Teilnehmer im Rathaus von der Wiener Stadtverwaltung empfangen. [...]

"I like IT"-Aktionstag: Flashmob für mehr Aufmerksamkeit (c) DigitalCity.Wien
"I like IT"-Aktionstag: Flashmob für mehr Aufmerksamkeit

Wien gilt mit rund 54.000 IT-Arbeitsplätzen als drittgrößte Informationstechnologie-Metropole Europas: Der IT-Dienstleistungssektor wächst kontinuierlich und ist mit einer Wertschöpfung von 15 Mrd. Euro eine der wichtigsten und zukunftsträchtigsten Branchen für den Wirtschaftsstandort Österreich. Mit dem Aktionstag „I like IT“ bekennt sich die unabhängige Initiative DigitalCity.Wien, die im Schulterschluss mit der Stadt Wien und weiteren Organisationen der IKT-Wirtschaft auftritt, offiziell zur Smart City Strategie der Stadt Wien.

Startschuss der DigitalCity.Wien Initiative ist am 16. September beim „I like IT“ Flashmob am Stephansplatz. Im Anschluss erfolgt die Übergabe eines Mission-Statements von Vertreterinnen und Vertretern der Initiative an die Spitzen der Wiener Stadtverwaltung im Rathaus.

BEWUSSTSEIN SCHAFFEN
Primäres Ziel des Aktionstages, der gleichzeitig den Auftakt für weitere Aktivitäten zur Wahrnehmung der IKT-Branche bilden soll, ist, auf die hohe Bedeutung der Informations- und
Kommunikationstechnologie als Innovations- und Wirtschaftsmotor in Österreich aufmerksam zu machen. DigitalCity.Wien dient IT-Firmen jeder Größenordnung als Plattform zur intersektoralen Vernetzung und als zentrale Anlaufstelle für alle IKT-relevanten Themen wie etwa die Förderung digitaler Kompetenzen während der schulischen Ausbildung oder die Positionierung Wiens als Innovationsstandort im internationalen Umfeld. Alle in der Branche Beschäftigten sollen an diesem Tag Bewusstsein dafür schaffen, wie allgegenwärtig und signifikant IT in unserem Leben ist: Denn die Bevölkerung und Wirtschaftstreibende profitieren landesweit tagtäglich von einer modernen und nutzenstiftenden IKT-Infrastruktur wie etwa in den Bereichen Verkehr, Gesundheit, Ausbildung und Daseinsvorsorge.

DigitalCity.Wien lädt alle Interessierten ein, sich zum Aktionstag anzumelden und sich T-Shirts zu bestellen, um am 16. September im kollektiven Dresscode am Wiener Stephansplatz und im Rathaus gemeinsam für Aufmerksamkeit zu sorgen. (pi)


Mehr Artikel

Stijn Bannier, Digital Product Manager, Open API.
News

Air France-KLM erklimmt mit API neue Höhen

Air France-KLM hat mit TIBCO Cloud Integration und TIBCO Cloud Mashery Software eine API-geführte, kundenzentrierte Strategie umgesetzt. Sie verknüpfte ihre riesige Anwendungs- und Datenumgebung, um Partnern, Entwicklern und Endbenutzern ein reibungsloses Erlebnis zu bieten – und dem Unternehmen die Fähigkeit zur agilen Veränderung. […]

Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security (c) Lucy Security
Kommentar

Die fünf Mythen von simulierten Phishing-Nachrichten

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security hat in einer weltweiten Onlinestudie „Nutzen und Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness 2020“ im Juni 2020 Unternehmen nach dem praktischen Nutzen und den Herausforderungen von Cybersecurity-Awareness befragt. Aufgrund dieser Studie räumt Palo Stacho, Mitgründer und Head of Operations bei Lucy Security, mit fünf Mythen auf. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*