Infinigate wird strategischer Lösungsanbieter von Barracuda MSP in DACH

Infinigate weitet seine seit 12 Jahren bestehende Partnerschaft mit Barracuda Networks aus: Systemhäuser haben jetzt mit Barracuda MSP und Infinigate die Möglichkeit, auch den stark wachsenden Managed Services-Markt zu adressieren. [...]

Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland. (c) Infinigate Deutschland GmbH
Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland. (c) Infinigate Deutschland GmbH

Bezugnehmend auf einen Report von Markets & Markets aus dem Oktober 2018 wird für den Managed Services-Markt ein Steigerung von 180,5 Milliarden auf 282 Milliarden US Dollar im Jahr 2023 erwartet, was einer jährlichen Wachstumsrate um fast 10 Prozent entspricht. Deutschland verfügt über den dritthöchsten Anteil von Managed Services-Providern in der EMEA-Region, knapp hinter Großbritannien und den Niederlanden. Es zeichnet sich vor allem im Industrie- und Automotive-Bereich ein großes Wachstumspotential ab.

„Wir freuen uns sehr darauf, dass wir Barracuda MSP in unser Portfolio aufnehmen können. Wir sehen diese Partnerschaft als enorm wichtig an für unser angestrebtes Ziel, mit dem MSP-Geschäft in den nächsten Jahren deutlich überproportional zum Wachstum von Infinigate beizutragen“, meint Sascha Odenthal, Head of MSSP-Business bei Infinigate Deutschland.

„Barracuda ist für uns ein strategisch wichtiger und starker Partner, es liegt nahe, diese erfolgreiche Partnerschaft auch im MSP-Geschäft zu forcieren. Mit der Akquisition der acmeo GmbH, durch die Infinigate Gruppe, verfügen wir über das notwendige Knowhow im Bereich MSP, um Systemhäuser beim Aufbau Ihres Geschäfts mit Barracuda optimal zu unterstützen“, ergänzt Florian Jira, Country Manager bei Infinigate Österreich.

Die Partnerschaft ist ein Schlüsselfaktor in Barracudas MSP Channel-Entwicklungsstrategie und spiegelt die rapide wachsende Nachfrage für den Managed Services-Markt in der EMEA-Region wider. Sie baut auf die jüngste Akquisition von Managed Workplace durch Barracuda auf – ein strategischer Zukauf, der dem Geschäft in der DACH-Region weiteren Schwung verleiht. Infinigate ist damit betraut, die Channel-Partnerschaften weiterzuentwickeln und weitere Managed Services Provider in der Region zu gewinnen.

Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland, ergänzt: „Mit der Akquisition der Acmeo GmbH durch die Infinigate Gruppe im letzten Jahr hat sich unser Know-How im Bereich MSP sprunghaft aufgebaut. Dies ermöglicht es uns, Systemhäuser beim Aufbau ihres MSP-Geschäfts mit Barracuda optimal zu unterstützen.“

„Infinigates marktführende Kundenbeziehungen und Erfahrungen im Bereich MSP ergänzen das Angebot für unsere Partner. Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, gemeinsam von den erheblichen Wachstumschancen in der gesamten Region zu profitieren“, sagt Jason Howells, Director International, MSP Business bei Barracuda. „Nach dem großem Erfolg in Großbritannien und den Benelux-Ländern sowie der kürzlich erfolgten Akquisition von Managed Workplace ist es genau der richtige Zeitpunkt, den nächsten Schritt zu gehen und die Möglichkeiten im DACH-Bereich zu nutzen.“

Werbung


Mehr Artikel

Kommentar

Auf dem Weg zum Multicloud-Broker

In den Anfängen der Cloud wurden Cloudimplementierungen von Geschäftseinheiten und Anwendungsteams oft im Alleingang eingerichtet. Heute sind zentrale IT-Teams für die Cloudnutzung im gesamten Unternehmen zuständig und müssen als eine Art Multicloud-Broker fungieren. Dabei gilt es, mehrere Aufgaben zu jonglieren: Governance, Kostenmanagement und das Umsetzen einer neuen IT-Kultur. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .