Infotech: Kostenloses nimbusec-Probemonat

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit dem Linzer Unternehmen Cumulo Information System Security GmbH bietet der Rieder Solution Provider Infotech EDV-Systeme GmbH den neuen Sicherheitsservice "nimbusec" an. [...]

Günter Strasser (Infotech)
Günter Strasser (Infotech)

Viele Webseiten müssen täglich Hunderten von automatisierten Hackerangriffen standhalten. Dazu kann sich in einer Webseite fremde Spyware verstecken, die Besucher unbemerkt infizieren kann. Der Besitzer einer Website ist für daraus entstandene Schäden von Dritten mitverantwortlich. Das Cloud-Service nimbusec funktioniert wie ein „Brandmelder“ für Websites (siehe „Früherkennung gehackter Websites“). Das Unternehmen wird frühzeitig über einen gehackten und manipulierten Webauftritt informiert – noch bevor Kunden es merken und ein Imageschaden entstehen kann.

„Nimbusec ist die Lösung für Unternehmen und Organisationen zum Schutz von Reputation und Ansehen im Netz. nimbusec überprüft und analysiert laufend den Inhalt von Webseiten. Werden Manipulationen, Defacements oder Malware-Verteilung festgestellt, alarmiert nimbusec schnell und zuverlässig. nimbusec ist die logische Ergänzung von Web Application Firewalls und Firewalls“, fasst Cumulo-Geschäftsführer Christian Baumgartner den Services zusammen.

„Die Kooperation mit dem Unternehmen Cumulo ermöglicht uns eine ideale Ergänzung für unsere Infotech Webservices. Gemeinsam können wir unseren Kunden einen sicheren Betrieb für deren Webinhalte ermöglichen“, so Günter Strasser von Infotech. Zum Produktstart bietet Infotech diesen zusätzlichen Sicherheitsservice kostenlos für den Zeitraum von 4 Wochen im Probemonat März 2015 allen seinen Kunden an, die Ihre Webseiten bei Infotech gehostet haben. (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*