Ausblick 2018: SYSTEAM Geschäftsführer Eduard Pacher

Die COMPUTERWELT hat 32 heimische Geschäftsführer um ihre Einschätzung zum Geschäftsjahr 2018 gebeten. [...]

Eduard Pacher ist Geschäftsführer von SYSTEAM.

Was war Ihr spannendstes Kundenprojekt 2017?
Wir konnte auch in diesem Jahr sehr viele Händler für IT-Scope (Lieferantenvergleichsportal) begeistern.

 Mit welchem Thema/welchen Themen sollten sich Anwender 2018 unbedingt beschäftigen und warum?
Der Trend zum Business Tintenstrahldrucker. Die Tintenstrahldrucker haben einen sehr geringen Energiebedarf . Die Umwelt wird aufgrund des geringen CO2-Ausstoßes geschont und es gibt keine Feinstaubbelastung im Büro.

Wie sind Ihre Erwartungen bezüglich des kommenden Jahres und wie begründen Sie Ihre Einschätzung?
Wir erwarten einen weiteren Rückgang des Druckermarktes durch die immer höhere Digitalisierung. Händler müssen sich den vertikalen Märkten weiter öffnen um wettbewerbsfähig zu bleiben und sich überlegen ob sie wirklich jedes Geschäft machen sollen. Daher mein Spruch: Kein Umsatz – Kein Minus

Wie lautet Ihr IT-Wunschzettel an die neue Regierung?
Ich wünsche mir eine Senkung der Urheberrechtsabgabe, um im europäischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mit welchen Herausforderungen rechnen Sie im kommenden Jahr?
Egal welche Herausforderung auf uns zu kommen wird, wir werden sie lösen und wie in Deutschland durch die hohe Verfügbarkeit die Nr 1 im Printingbereich werden.

Werbung

Mehr Artikel

Die Durchdringung von Advanced Analytics wird in den nächsten Jahren rasant zunehmen. (c) pixabay
Kommentar

Advanced Analytics – wer ohne Strategie startet, wird nicht zum Ziel kommen

Advanced Analytics ist eine Schlüsseltechnologie der Digitalisierung und bietet Unternehmen ein großes Innovationspotenzial. Allein im Bereich Machine Learning wurden in den USA 2016 Investitionen zwischen acht und 12 Milliarden US-Dollar getätigt. Dies liegt nicht zuletzt an Fortschritten in der Algorithmik, der Verfügbarkeit von Daten und bei den Rechenleistungen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.