ISPA gibt Tipps für sichere Endgeräte

Die ISPA (Internet Service Providers Austria) hat ihre kostenlosen Broschüren über die Sicherheitseinstellungen für mobile Endgeräte auf den neuesten Stand gebracht (Android 5/Lollipop, iOS 8, Blackberry OS 10 und Windows 8). [...]

(c) mindscanner - Fotolia.com

Smartphones und Tablets sind in den österreichischen Haushalten alles andere als eine Seltenheit – und der Boom hält an. Aus diesem Grund hat die ISPA eine aktualisierte und erweiterte Auflage der Reihe „Sicherheitseinstellungen für mobile Endgeräte“ herausgebracht. Die neuen Publikationen erläutern in gewohnter Form kurz und kompakt die Eckpunkte der wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen, die vorgenommen werden können. Mittels Schritt-für-Schritt Anleitungen und Screenshots zeigen die Ratgeber, was User machen können, um ihre Geräte möglichst sicher zu nutzen. Alle Broschüren finden Sie als PDF auf der ISPA Webseite.

Aus gegebenem Anlass macht die Dachorganisation der Internetwirtschaft auch neuerlich auf ihren Flyer zum Thema Hasspostings aufmerksam. Dieser steht unter www.ispa.at/hasspostings gratis zum Download zur Verfügung und wird, solange der Vorrat reicht, auch in gedruckter Form verschickt. (pi)


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*