IST Austria lädt zum Open Campus 2017

Am Sonntag, den 21.5., öffnet das Institute of Science and Technology (IST Austria) wieder seine Tore für wissbegierige Erwachsene und Kinder. Zwischen 12 und 18 Uhr gibt es am Open Campus an zahlreichen Stationen Neues aus der Grundlagenforschung zum An- und Begreifen. [...]

Am Open Campus 2017 der IST Austria können Kinder und Erwachsene Wissenschaft spielerisch bei freiem Eintritt erkunden. (c) Screenshot / COMPUTERWELT
Am Open Campus 2017 der IST Austria können Kinder und Erwachsene Wissenschaft spielerisch bei freiem Eintritt erkunden.

Ein Fixpunkt des Open Campus ist auch heuer wieder die Familienvorlesung. Der Computerwissenschaftler Bernd Bickel erklärt darin, wie der institutseigene 3D-Drucker funktioniert und wie er Möglichkeiten entwickelt, um damit neue einzigartige Bauteile herzustellen. In der Forschungsausstellung können Kinder und Erwachsene auf spielerische Weise mathematische Rätsel lösen und erfahren, mit welchen ungelösten Fragestellungen sich Mathematiker und Mathematikerinnen heute beschäftigen. Aber auch die ungelösten Rätsel des Gehirns sind Thema der Ausstellung: Wo genau im Gehirn ist die räumliche Orientierung zu Hause? Wie entsteht das komplexe Netzwerk aus Nervenzellen? Diesen und ähnlichen Fragen kann man am Open Campus auf den Grund gehen.
Von Laborführungen bis Kinderprogramm
Darüber hinaus laden zahlreiche Laborführungen dazu ein, das Institut zu erkunden und in verschiedene Forschungsthemen einzutauchen. Unter anderem dreht es sich heuer erstmals auch um die neu eröffnete „Nanofabrication Facility“, in der unter staubfreien Bedingungen winzige Mikroprozessoren angefertigt werden. Aber auch in die Welt der Fruchtfliegen oder in die der Gehirnzellen kann man bei den Führungen eintauchen. Im Rahmen des „Open Museum“ bietet heuer auch das Museum Gugging Familienführungen während des Open Campus an.
Auf die Kleinsten wartet das Löschtraining der Freiwillen Feuerwehr Maria Gugging, die Experimentierwerkstatt des Kindergarten Froschkönig, die Kinderforschungswelt des Kinderbüros der Uni Wien und vieles mehr. Das IST Austria wird am Tag des Open Campus zum Ausflugsziel für die gesamte Familie. Keine zwölf Kilometer von Wien
öffnet das IST Austria seine Tore. Ab 11:30 Uhr verkehrt stündlich ein Gratis-Shuttle zwischen Tulln und Wien. Das detaillierte Programm findet sich unter http://www.open-campus.at/>www.open-campus.at.

Werbung

Mehr Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.