KAISER CRM wird Teil der NAVAX Unternehmensgruppe

Mit der Stärkung des Bereichs Customer Experience wird das Produktportfolio abgerundet. NAVAX will sich damit zu einem „One-Stop-Shop“ für Kunden entwickeln. [...]

von links nach rechts: NAVAX-Gründer Oliver Krizek mit den beiden bisherigen KAISER-CRM-Geschäftsführern Caroline Platzer und Ferdinand Kaiser. (c) NAVAX

Das IT-Systemhaus NAVAX übernimmt KAISER CRM, ein erfolgreiches Startup in der österreichischen CRM-Szene mit Sitz in Graz. Mit diesem strategischen Kauf wird das IT-Systemhaus zu einem der größten Microsoft Dynamics Customer Engagement Anbieter und Cloud Partner von Microsoft in Österreich.

Ferdinand Kaiser, bisher Geschäftsführer von KAISER CRM, wechselt in die Geschäftsleitung der NAVAX Unternehmensgruppe und wird den Bereich Customer Experience verantworten. Caroline Platzer, bisher auch Geschäftsführerin von KAISER CRM und für Marketing und Vertrieb zuständig, wird im Bereich Business Development tätig sein. Dementsprechend ist geplant, den Standort von NAVAX in Graz auszubauen.

Mit der Stärkung des Bereichs Customer Experience wird das Produktportfolio abgerundet. NAVAX wird zu einem „One-Stop-Shop“: Mit den Kunden werden gemeinsam neue Geschäftsmodelle entwickelt, die Geschäftsprozesse digitalisiert und implementiert. Damit können sich die Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

„Ich freue mich über den Kauf von KAISER CRM, da wir dadurch unsere Kompetenz im CRM-Bereich weiter ausbauen und unsere Kunden noch besser betreuen können. Damit setzen wir klar den Fokus auf den Bereich Microsoft Dynamics Customer Engagement und planen auch die weitere Expansion in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Themen Customer Experience, Digitalisierungsberatung und individuelle Softwareentwicklung gewinnen immer mehr an Bedeutung und verschmelzen miteinander. Genau deshalb bauen wir diese Bereiche aus“, fasst Oliver Krizek, Eigentümer und Geschäftsführer der NAVAX Unternehmensgruppe, zusammen.

Ferdinand Kaiser, Bereichsleiter NAVAX Customer Experience ergänzt: „Für uns ist es wichtig, dass unsere Kunden weiterhin von unserem innovativen Ansatz und dem KAISER CRM Spirit profitieren. Mit NAVAX haben wir einen renommierten Partner gefunden, mit dem wir uns identifizieren und in Zukunft am Markt noch stärker den Fokus auf digitale Konzepte rund um Customer Experience legen können.“

„Mit NAVAX Customer Experience wird ein Unternehmen geschaffen, das den Anforderungen unserer Kunden in der Zeit des digitalen Wandels optimal entspricht. Wir gestalten mit unseren nutzenorientierten Konzepten unvergessliche Erlebnisse entlang der Customer Journey und ermöglichen unseren Kunden dadurch nachhaltige und lebendige Kundenbeziehungen zu etablieren“, schließt Caroline Platzer, Business Development NAVAX Customer Experience, ab.


Mehr Artikel

News

E-Scooter sind leichtes Ziel für Hacker

E-Scooter sind äußerst anfällig für Angriffe von Hackern, die es auf den Diebstahl von wichtigen Daten abgesehen haben. Nutzer der populären Roller können so nicht nur überwacht, sondern auch auf ihrem Weg in die Irre geführt werden. Das ergibt eine Studie der University of Texas in San Antonio. […]

News

Fachkräftemangel flaut ab

Die Trendwende scheint sich langsam abzuzeichnen: Der Bedarf an Fachkräften ging letztes Jahr in allen Bundesländern gegenüber 2018 zurück. Besonders im zweiten Halbjahr 2019 waren verfügbare Jobs in der Technik, im Finanz- und Rechnungswesen, Verkauf und Personal Mangelware. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .