Kapsch TrafficCom gewinnt IP-Management-Award

Kapsch TrafficCom wurde für herausragendes Innovations- und Patentmanagement als erstes österreichisches Unternehmen mit dem IP-Management-Award 2016 ausgezeichnet. [...]

Kapsch TrafficCom
(v.l.n.r.) Corinna Schäfer (Circle AG)

Die Auszeichnung wird seit 2008 vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Kooperation mit der Management Circle AG vergeben. Bei der Preisverleihung im Rahmen des zweitägigen Fachkongresses „Patente 2016“ für zukunftsorientiertes Patentmanagement in München nahm Martin Linauer, Head of IP-Management & Research Cooperations bei http://www.kapschtraffic.com/ - external-link>Kapsch TrafficCom, die Trophäe entgegen. Der Preis ging damit erstmals in seiner Geschichte an ein österreichisches Unternehmen.

Die Auswahl der Nominierten erfolgte anhand der Auswertung eines unabhängigen Forschungsprojekts des Fraunhofer Instituts. Für den diesjährigen Preis wurden über 3.000 Unternehmen aus der gesamten DACH-Region hinsichtlich ihrer Digitalisierungsdynamik im Zeitraum zwischen 2010 und 2015 analysiert. Dazu wurden insbesondere die Schutzrechte und Patente gewertet, die Unternehmen angesichts der Digitalisierung von Produkten, Organisation und Dienstleistungen generieren.

In der anschließenden Jury-Bewertung überzeugte Kapsch mit großem Abstand vor den anderen Nominierten. In der Bewertung stachen hervor: das Überwachungs- und Verteidigungssystem, die Kooperation mit Forschungseinrichtungen, die systematische Bewertung von Erfindungen, die Zusammenarbeit zwischen Patentleiter und Geschäftsführung sowie die Gesamtrolle von Innovationsmanagement für den Erfolg des Geschäfts. „Die Auszeichnung würdigt den Stellenwert, den Innovationsmanagement bei uns im Unternehmen genießt“, kommentiert Martin Linauer. „Über zehn Prozent unseres Gesamtumsatzes fließen in Forschung und Entwicklung. Nur durch die entsprechende Strukturierung von Prozessen und Organisation können wir dieses Investment effizient nutzen.“ (pi)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/kapsch-trafficcom-gewinnt-ip-management-award/
RSS
Email
SOCIALICON

Mehr Artikel

Der Schlangenroboter kriecht dank Krigiami-Oberfläche.
News

Kriechender Schlangenroboter schafft 20 km/h

Schlangen und Kirigami, die japanische Papierschneidekunst, waren die Vorbilder für eine neuen geländegängigen Roboter. Wenn sich der Schlangenroboter streckt, verwandelt sich seine flache Kirigami-Oberfläche in eine 3D-Struktur, die sich wie eine Schlangenhaut an den Untergrund klammert und vorschiebt, ohne nach hinten wegzurutschen. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*