Accenture holt mit Andreas Freitag führenden Blockchain-Experten

Die Blockchain ist nicht nur für Accenture eine zukunftsweisende Technologie. Seit Ende 2017 ist Andreas Freitag (40) als Senior Manager und Blockchain Lead Austria bei Accenture tätig. [...]

Andreas Freitag
Andreas Freitag

Freitag ist Absolvent der HTL für Elektrotechnik in Hollabrunn und hat im Anschluss Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert. Seit seinem Abschluss im Jahr 2003 ist Freitag als IT-Consultant und Projektmanager tätig. Unter anderem war er mehr als fünf Jahre bei Oracle und zuletzt in einem internationalen Beratungsunternehmen. Seit 2015 beschäftigt sich Freitag intensiv mit der Blockchain-Technologie und den Einsatzmöglichkeiten. In den vergangenen Jahren hat er zukunftsweisende Blockchain-Projekte im öffentlichen Bereich und im Energie-Sektor gestaltet und umgesetzt. 
„Ich bin Blockchain-Realist und freue mich darauf, Kunden beim Verstehen der Technologie, dem Entdecken der Möglichkeiten und der Umsetzung von Projekten abseits des Hypes zu begleiten“, so der Experte. Das größte Potential dieser Technologie sieht Freitag im öffentlichen Bereich: „Blockchain ist eine Technologie, die Betrug und Korruption massiv erschwert und somit Rechtssicherheit schafft. Dies ist eine fundamentale Grundlage für eine prosperierende und funktionierende Gesellschaft.“ Freitag wurde 1977 in Gmünd in Niederösterreich geboren. 

Werbung


Mehr Artikel

Die vom Marktforschungs- und Beratungshaus ISG Information Services Group durchgeführte Studie verzeichnet bei Machine Learning-Lösungen eine deutlich gestiegene Portfolioattraktivität und Produktreife. (c) pixabay
News

Machine Learning: Preise sinken, die Produktreife steigt

„Machine Learning as a Service“ ist zu einem umkämpften Markt geworden, in dem sich nahezu alle wichtigen IT-Provider positionieren. Sie müssen die Funktionen, zugrundeliegenden Algorithmen und Modelle dabei qualitativ wie quantitativ schnell weiterentwickeln, um Marktanteile und Kunden zu gewinnen. Dies stellt der aktuelle Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2019 – Data Analytics Services & Solutions“ fest. […]

Der Vorsitzender der TwIoTA erwartet große Zurückhaltung bei Investitionen von Netzbetreibern. (c) pixabay
News

5G-Anwendungen noch nicht massentauglich

Es wird noch Jahre dauern, bis sich Anwendungen und Services der fünften Mobilfunkgeneration 5G am Markt durchsetzen. Diese Prognose liefert Frank Huang, Vorsitzender der Taiwan IoT Technology and Industry Association (TwIoTA), im taiwanesischen Branchenportal „DigiTimes“. Zudem seien geschäftliche Perspektiven für entsprechende Hardware-Lieferketten noch nicht in Sicht. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .