DMS wächst weiter: Digitale Full-Service Agentur stellt Management neu auf und erweitert Portfolio

Zehn Jahre nach Gründung holt Michael Buchacher mit Katharina Wagner (41) eine erfahrene Führungskraft als Agenturleiterin in die seit 2004 stetig wachsende Digital-Kommunikationsagentur mit Sitz in Ottakring. [...]

DMS wächst weiter: Digitale Full-Service Agentur stellt Management neu auf und erweitert Portfolio (c) DMS
DMS wächst weiter: Digitale Full-Service Agentur stellt Management neu auf und erweitert Portfolio

Schon im Herbst verzeichnete die Digitale Mediensysteme GmbH (DMS) mehrere Zugänge durch die vollständige Übernahme des Unternehmens Interactive Media Solutions (IMS). Neben Daniel Dobler und seinem Team samt dem produktspezifischen technischen Know-how holte DMS auch sämtliche Hard- und Software für interaktive Medienlösungen ins Haus. Katharina Wagner ergänzt diese strategische Erweiterung nun auf Führungsebene.
Katharina Wagner kommt aus dem Management der Live Marketing Agentur pi-five Dialogfeld GmbH, wo sie zuletzt 16 Mitarbeiter führte. „Es ist beeindruckend, was DMS in den vergangenen zehn Jahren aufgebaut hat. Das dynamische Umfeld und die Synergien, die durch die hochspezialisierten Teams im Haus für Kunden geschaffen werden, bieten ein einzigartiges Umfeld für spannende Projekte, was für Kunden und Agentur Vorteile bringt“, freut sich die designierte Agenturleiterin. Insgesamt blickt sie auf fast 20 Jahre Branchenerfahrung zurück, unter anderem als Head of Campaign Management bei EPAMEDIA. „Das stetige Wachstum und die strategische Erweiterung unseres Portfolios stellen DMS auch vor neue Herausforderungen. Ihre langjährige Erfahrung in Führungspositionen sowohl auf Kunden- als auch auf Agenturseite sowie ihr hoher wirtschaftlicher Sachverstand machen Katharina Wagner zu einer verlässlichen Partnerin, mit der wir die zusätzlichen Geschäftsbereiche fachkundig abdecken können“, begründet Michael Buchacher, geschäftsführender Gesellschafter von DMS den Neuzugang. Der bisherige Co- Geschäftsführer Christoph Jung stieg im Herbst 2014 auf eigenen Wunsch bei DMS aus, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.
Interactive Media Solutions bringen strategische Erweiterung des DMS-Portfolios
Schon in der Vergangenheit haben DMS und IMS für Kunden wie Wien Energie oder Erste Bank zusammengearbeitet. Zu den interaktiven Lösungen zählen u. a. multimediale Inszenierungen, interaktive Projektionen, Multitouch-Lösungen, gestengesteuerte Systeme und sogar individuelle Game-Entwicklungen. „Diese Produkte werden immer beliebter, etwa auf Messen oder am Point-of-Sale. Rasche Einsetzbarkeit ist für die Kunden entscheidend. Mit allen notwendigen Ressourcen unter einem Dach kann DMS nun sämtliche interaktive Kommunikationslösungen im Haus erstellen – von der Konzeption bis zur Umsetzung“, erklärt Buchacher die strategische Erweiterung des DMS-Teams.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/karriere/dms-wachst-weiter-digitale-full-service-agentur-stellt-management-neu-auf-und-erweitert-portfolio/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .