Frischer Wind bei ALSO Austria

Lamees Toma übernimmt das Steuer in der Business Unit Software [...]

Lamees Toma übernimmt das Steuer in der Business Unit Software (c) ALSO Austria GmbH
Lamees Toma übernimmt das Steuer in der Business Unit Software

Seit Mai 2015 zeichnet sich Mag. Lamees Toma für den Bereich Software und Security bei der ALSO Austria GmbH verantwortlich.
Die 41-jährige Toma wird in ihrer neuen Funktion den Fokus auf die Weiterentwicklung und den Geschäftsausbau im Bereich Software und Security legen. Neben der Teamleitung liegt ihre Konzentration auf den Themen ALSO Cloud Marketplace, Elektronischer Software Download (ESD), Point-of-Sales-Activation (POSA) und Security.
Mit Lamees Toma hat ALSO Austria eine Branchenexpertin gewonnen. Sie blickt auf langjährige Management-Erfahrung in der IT-Distributionsbranche im Bereich Software zurück und hat sich in Herstellerkreisen einen exzellenten Namen gemacht.
Lamees Toma über ihre Ziele bei ALSO Austria: „Es ist eine große Freude, in diesem erfolgreichen, wachsenden Unternehmen vorne mitgestalten zu können und Teil eines großartigen Teams zu sein. Wir sind auf Erfolgskurs!“

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/karriere/frischer-wind-bei-also-austria/
RSS
Email
SOCIALICON
Werbung

Mehr Artikel

Schlecht gesicherte, mit dem Unternehmensnetzwerk verbundene Geräte, geraten leicht ins Visier von Angreifern. (c) pixabay
Kommentar

IoT im Büro? Aber sicher!

Das Internet der Dinge (IoT) ist längst Realität und nicht mehr wegzudenken. Aber wie man es von einer Technologie erwartet, die von der Interkonnektivität lebt, vergrößert sie die Angriffsfläche für Cyberbedrohungen gleich mit. Mark Dacanay, Experte für Digitales Marketing, hat Tipps zusammengestellt, wie man am besten Nutzen und Risiken des IoT miteinander in Einklang bringt. […]

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen