Neuer Osteuropa- und Österreich-Chef kommt aus Wien

Der international erfahrene Salesmanger Robert Bruckbauer (39) ist ab sofort Country Manager Eastern Europe & Austria bei Plantronics. Der gebürtige Oberösterreicher kann auf 15 Jahre Erfahrung im Sales- und IT-Management zurückblicken. [...]

Neuer Osteuropa- und Österreich-Chef kommt aus Wien (c) Plantronics
Neuer Osteuropa- und Österreich-Chef kommt aus Wien

Der aus Oberösterreich stammende Robert Bruckbauer startete seine berufliche Laufbahn 1999 nach dem Besuch der HAK und des Studiums der Elektrotechnik bei dem japanischen Konzern Olympus in dessen österreichischer Niederlassung. Damals war er Business Consultant in einem europaweiten Projekt.
Danach zog es ihn zunehmend in den Vertriebsbereich und zu US-amerikanischen Unternehmen. Die Stationen von Bruckbauers Karriere führten unter anderem vom Sales Consultant bei Oracle zum Sales Manager bei Microsoft und nun zum Regional- Leiter bei Plantronics, dem weltweit führenden Spezialisten für Headsets mit herausragender Klangqualität.
Der Vertrieb der vielfältigen Headsets, vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified-Communications-Lösung, ist ab sofort Bruckbauers beruflicher Mittelpunkt.
Plantronics Europachef, Philip Vanhoutte hat den Vertriebsprofi engagiert, um den Absatz in Österreich und in gut einem Dutzend osteuropäischer Märkte weiter voranzutreiben: „Wir haben gute Wachstumszahlen in Österreich, aber wir haben weitere ambitionierte Ziele für diesen Markt.“
Bruckbauer fühlt sich in der Kultur der US-amerikanischen Unternehmen und der Entwicklung der Märkte „sehr wohl“. Das für Österreich entwickelte Erfolgsrezept soll auch auf die übrigen Märkte in seiner Region ausgerollt werden.
Bruckbauer ist Hobbyfotograf. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*