X-tech erweitert die Geschäftsführung

Das in Strasshof bei Wien ansässige Systemhaus X-tech erweitert das Team der Geschäftsführung mit Mag. Markus Martinek. [...]

Das in Strasshof bei Wien ansässige Systemhaus X-tech erweitert das Team der Geschäftsführung mit Mag. Markus Martinek. (c) X-tech
Das in Strasshof bei Wien ansässige Systemhaus X-tech erweitert das Team der Geschäftsführung mit Mag. Markus Martinek.

Der Aufgabenschwerpunkt des neuen Geschäftsführers wird im Bereich Sales liegen. Martinek kombiniert hervorragende Kenntnisse des österreichischen IT-Marktes mit langjähriger vertrieblicher Erfahrung und ist deshalb die ideale Ergänzung des bestehenden X-tech Geschäftsführungs-Teams. Er zeichnet bei X-tech zukünftig vor allem für die Erweiterung der Kundenbasis und des Portfolios, sowie für den Kontakt zu Großkunden verantwortlich.
Martinek zu seinem Wechsel zu X-tech: „Ich freue mich sehr auf die neue berufliche Herausforderung. In den letzten Jahren habe ich aus Herstellersicht die Entwicklung der Firma X-tech zu einem der Top- Systemhäuser in Österreich zum Thema Virtualisierung, Gerätemanagement und IT-Konsolidierung und Standardisierung mitverfolgt. Wir sind als Unternehmen bestens aufgestellt und genießen bei unseren Kunden und Partnern einen hervorragenden Ruf. Als neuer Geschäftsführer werde ich gemeinsam mit der bestehenden Unternehmensleitung und unseren hoch motivierten und zertifizierten Mitarbeitern, dafür Sorge tragen, unseren Marktanteil weiterauszubauen und den eingeschlagenen Erfolgskurs beizubehalten.“
Markus Martinek war zuletzt bei AppSense als Country Manager tätig und hatte dort die Gesamtverantwortung der Geschäfte für Österreich und Osteuropa. Unter seiner Leitung wurde der AppSense Marktanteil in diesen Ländern deutlich gesteigert. Davor war er als Sales Manager bei Citrix Systems und als Large Corporate Account Manager bei Dell beschäftigt. Bei Dell hatte er außerdem die Position des stellvertretenden Leiters der Salesdivision „Large Corporate Accounts“ (LCA) inne und absolvierte zudem ein einjähriges Management Development Programm.
X-tech zählt in Österreich zu den profiliertesten IT-Unternehmen im Bereich Applikations- und Datenzugriff, Infrastructure und IT-Management. Das langjährige Know-how in diesen Bereichen, der hohe Ausbildungsstand der Mitarbeiter und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern versetzen X-tech in die Lage so gut wie alle Aspekte, die in diesem Kontext stehen abzudecken. Von den beiden Unternehmensstandorten Strasshof und Bratislava (seit 2008) aus betreut X-tech zahlreiche Kunden in Österreich und den benachbarten EU-Ländern.


Mehr Artikel

News

TeamViewer kauft Linzer Xaleon

Das 2018 gegründete Linzer SaaS-Unternehmen Xaleon (vormals Chatvisor) wurde an das DAX-Unternehmen TeamViewer verkauft. Das Customer-Engagement-Lösung für mehr Kundenzufriedenheit ist dem Käufer einen zweistelligen Millionenbetrag zuzüglich eines signifikanten vierjährigen Cash-Earn-Outs wert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*