KESS Power Solutions präsentiert PowerWave 33 Serie 3

Mit der neuen PowerWave 33 Serie 3 von ABB/Newave erscheint nun die aktuellste Weiterentwicklung in der Produktgruppe dreiphasiger USV-Anlagen. [...]

PowerWave 33 Serie 3 (c) ABB/Newave
PowerWave 33 Serie 3

Dank zahlreicher technischer Verbesserungen und neuer Zusatzfunktionen bietet dieses, auf Doppelwandler-Technologie basierende, USV-System KESS zufolge „die beste Kombination aus Energieeffizienz und Leistung“.
 
So verfügt die PowerWave 33 S3 über einen Online Doppelwandler, der dafür sorgt, dass die Netzqualität konstant bleibt und Störspannungen, Frequenzänderungen, Spannungsspitzen etc. eliminiert werden. Die kritische Last wird so den Angaben zufolge zu keinem Zeitpunkt durch Störungen beeinträchtigt. Eine Effizienz von 96 Prozent im Doppelwandlungsmodus minimiert die Betriebskosten und die sehr flache Effizienzkurve ermöglicht eine hohe Effizienz auch bei niedrigen Lastniveaus.

Die Batterieüberbrückungszeit ist variabel und kann an die Kundenvorgaben angepasst werden. Dadurch soll eine Überdimensionierung bei der Batteriebestückung vermieden werden, was sich wiederum positiv auf die Betriebskosten auswirkt. Ein entscheidender Vorteil der PowerWave 33 S3 ist der hohe Leistungsfaktor: kVA = kW. Bis zu 10 Einheiten können parallel konfiguriert werden, das entspricht über ein Megawatt Gesamtleistung. Diese Skalierbarkeit ermöglicht eine genaue Anpassung an den tatsächlichen Leistungsbedarf einer Infrastruktur, dabei kann die Systemleistung sukzessive ausgebaut werden. Mit nur 0,30 Quadratmeter  Stellfläche gehört die PowerWave 33 S3 außerdem zu den kompaktesten USV-Systemen. Das System ist in der Leistungsklasse von 60 bis 120 kW erhältlich. (pi)


Mehr Artikel

News

WLAN aus. Mesh-WLAN an!

Viele haben in den letzten Wochen und Monaten das Wohnzimmer verschönert und das Home-Office umgestaltet. Doch nicht überall ist ein stabiles WLAN verfügbar. Warum? Weil das WLAN des Routers zu schwach ist, um das ganze Zuhause mit schnellem Internet zu versorgen. […]

Kommentar

Digital Resilience – widerstandsfähiger und wettbewerbsfähiger aus Krisen hervorgehen

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Unternehmen auf Home Office umgestellt. Diese Umstellung bringt neben Vorteile jedoch auch neue Herausforderungen mit sich. Der beste Weg, um solche unvorhersehbaren Zeiten zu meistern, besteht daher darin, die digitale Widerstandsfähigkeit als Einzelpersonen und als Organisationen weiter auszubauen. Das Buzzword dahinter: Digital Resilience. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*