Klagenfurter Stratodesk ist „Born Global Champion“

Stratodesk, Spezialist für Thin Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung, hat die Auszeichnung "Born Global Champion" der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) erhalten. [...]

Christoph Leitl (Präsident WKÖ)
Christoph Leitl (Präsident WKÖ)

Die Auszeichnung, die im Rahmen des Österreichischen Exporttags verliehen wurde, richtet sich an junge Technologie-Unternehmen, die von Beginn an international agiert haben und mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen schnelles Wachstum erzielen konnten.

Stratodesk verfügt über Niederlassungen in Österreich und Kalifornien und war innerhalb weniger Jahren in der Lage, eine weltweite Kundenbasis aufzubauen. Zu den Referenzen zählen namhafte europäische Unternehmen ebenso wie große US-amerikanische und internationale Player. In der Kundenliste des in Kärnten gegründeten Softwareherstellers finden sich beispielsweise die deutschen Schön Kliniken, die US-Drogeriekette Rite-Aid, die Fitnessstudios von Golds Gym, die US Air Force und die US Army sowie globale agierende Unternehmen wie BNP Paribas, Schaeffler Group und Honeywell.

„Unser gesamtes Team in Österreich und San Francisco freut sich riesig über den Born Global Champion Award“, sagt Emanuel Pirker, Geschäftsführer der Stratodesk Software GmbH. „Es ist eine klare Bestätigung unserer erfolgreichen Strategie, die von Anfang an auf den globalen Markt abgezielt hat. Gerade im Bereich des PC-Repurposing, also der Weiterverwendung älterer PCs und Notebooks in virtualisierten Infrastrukturen, sehen wir aus Umweltschutz- und Kostengründen auch weiterhin weltweit sehr große Wachstumsmöglichkeiten.“ (pi)


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*