Konftel erweitert Portfolio um Lösungen für Videokonferenzen

Bislang hatte sich der Hersteller auf Audiokonferenzen konzentriert, nun erweitert Konftel sein Sortiment um Videokonferenz-Lösungen. "Konftel Collaboration" ist für das dritte Quartal dieses Jahres geplant. [...]

Die Lösung Konftel Collaboration Large. (c) Konftel
Die Lösung Konftel Collaboration Large. (c) Konftel

Die neue Produktlinie heißt Konftel Collaboration und umfasst die Paketlösungen Small, Medium und Large. Die Lösungen sind auf Konferenzen mit bis zu sechs, zwölf oder 20 Personen im Raum zugeschnitten und werden Konferenztelefone, Kameras und Hubs umfassen sowie den Anschluss an PC oder Mac mit nur einem Kabel ermöglichen.

Die Unterschiede liegen vor allem in der Anzahl der möglichen Teilnehmer und natürlich in der Ausstattung der Geräte: Konftel Collaboration Small beispielsweise umfasst die Konftel Cam20, das Konftel Ego Freisprechgerät sowie einen Hub. Diese Variante ist für Konferenzen mit bis zu sechs Teilnehmern.
Für Konferenzen mit bis zu zwölf Teilnehmern gibt es die Medium-Variante. In ihr ist die KonftelCam 40 sowie ein hybrides Konftel-Telefon der 300-Serie sowie ebenfalls ein Hub enthalten. Für Konferenzen mit maximal 20 Teilnehmern gibt es ein Paket bestehend aus der Konftel Cam40, einem Telefon der 200-Serie sowie Erweiterungsmikrofone und ein Hub. Mit Hilfe einer optionalen PA-Box sind zudem im Raum fest installierte Audiosysteme anschließbar. Darüber hinaus werden die Konftel-Kameras auch als Einzelprodukte verfügbar sein, um vorhandene Konftel-Installationen zu ergänzen.
Werbung

Mehr Artikel

Exponentiell wachsende Kundendaten verändern den Markt für CRM. (c) Pexels
News

Studie: Starre Prozesse in Unternehmen behindern Umsetzung moderner CRM-Strategien

Die Mehrheit der Unternehmen hat mit dem Neuaufbau von CRM-Lösungen bereits begonnen, jedoch behindern noch oft starre und wenig durchgängige Prozesse eine schnelle Umsetzung. Zu diesem Ergebnis kommt PAC Deutschland, die im Auftrag von maihiro den Status quo und künftige Entwicklungen beim Thema Customer Experience Management in deutschen und österreichischen Unternehmen analysiert. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .