Kostenlose Webinarreihe von Swyx zu Unified Communications

Unter dem Titel „Unified Communications - Kostenfrei kennenlernen“ bietet der UC-Spezialist Swyx ab dem 16. Oktober eine dreiteilige Webinarreihe für Endkunden an. [...]

(c) Swyx
Unter dem Titel „Unified Communications – Kostenfrei kennenlernen“ bietet der UC-Spezialist Swyx ab dem 16. Oktober eine dreiteilige Webinarreihe für Endkunden an. Die aufeinander abgestimmten Webinare geben einen Überblick über das Thema UC und zeigen die Vorteile und den Nutzen eines sinnvollen Mixes an Kommunikationskanälen auf. Darüber hinaus vermitteln sie wertvolle Praxistipps für unterschiedlichste Anwendungsbereiche und Szenarien in Unternehmen.
Referent ist der UC-Experte Detlev Artelt, Herausgeber und Autor der Fachbuchreihe „voice compass“, dem Standardwerk zur zeitgemäßen Kommunikation in Unternehmen. Eine Anmeldung ist über www.swyx.com möglich. Harald Bender, VP Marketing der Swyx Solutions AG: „Unternehmen jeder Größenordnung profitieren von dieser erstmalig angebotenen Webinarreihe. Die Teilnehmer können sich umfassend über ein in Unternehmen immer wichtiger werdendes Kommunikationsthema wie UC informieren und erhalten dabei individuelle, exakt auf ihr berufliches Umfeld zugeschnittene Tipps. Darüber hinaus freuen wir uns, mit Detlev Artelt, dem Leiter der Kompetenzgruppe Unified Communications beim eco-Verband, einen erstklassigen UC-Spezialisten als Referenten gewonnen zu haben.“
Der Webinarplan im Überblick:
1. Von der Telefonanlage zu Unified Communications
Auf welche Funktionen müssen Sie bei der Auswahl eines neuen Kommunikationssystems achten?
Die „reine“ TK-Anlage ist tot, es lebe der Mix an Kommunikationskanälen! Aber welche Kanäle sind für Ihr Unternehmen relevant? 
Von der Telefonanlage zur unternehmensweiten Kommunikationsplattform Was ist Unified Communications?
Mit Menschen kommunizieren anstatt Nummern anrufen
Mobile Mitarbeiter einbinden
Datum: 16. Oktober 2012: 16.00-17.00 Uhr
25. Oktober 2012: 10.00-11.00 Uhr
2. Zeit und Kosten sparen – die eigene Erreichbarkeit effizient steuern
Die Zeitverschwendung durch NICHT-Erreichen lässt sich durch das Konzept „Präsenzmanagement“ minimieren. Was bedeutet dies für mein Unternehmen? Den größten Nutzen schafft UC bei der Integration in die Geschäftsprozesse, doch was bedeutet das für die Mitarbeiter und welche Schnittstellen müssen her?
Standortübergreifend die Verfügbarkeit visualisieren
Kommunikation in Prozesse integrieren
Rufumleitung via Kalender-Einbindung
Datum: 23. Oktober 2012: 16.00-17.00 Uhr
25. Oktober 2012: 16.00-17.00 Uhr
3. Zusammenarbeit über das Internet
Mit Kunden, Lieferanten und Partnern lässt sich viel Zeit sparen – wenn neue Werkzeuge zur Zusammenarbeit genutzt werden. Was sind die Voraussetzungen und welche Szenarien eignen sich am besten?
Im Team verteilt arbeiten
Video und Konferenzen
Dokumente schneller gemeinsam bearbeiten
Datum: 02. November 2012: 10.00-11.00 Uhr
09. November 2012: 10.00-11.00 Uhr

Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*