LANDESK schnappt sich AppSense

Der UEM-Anbieter AppSense soll das Portfolio von LANDESK auf dem Gebiet Unified Endpoint Management ergänzen. [...]

(c) CC0 Public Domain - pixabay.com

Das 1999 gegründete Unternehmen AppSense zählt zu den bekanntesten Anbietern von User Environment Management-Lösungen (UEM) zur Absicherung von Endgeräten. Weltweit kommt die Software des Herstellers heute bei über 3.600 Kunden auf neun Millionen Desktops zum Einsatz. Neben dem Hauptsitz in Sunnyvale im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist AppSense rund um den Globus mit Niederlassungen vertreten.

Wie nun mitgeteilt wurde, unterzeichnete LANDESK gestern Abend eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme von AppSense. Es handelt sich um den siebten Firmenzukauf von LANDESK innerhalb der letzten fünf Jahre, letztes Jahrkam beispielsweise der BI-Spezialist Xtraction Solutions dazu. Mit der Akquisition, über deren finanziellen Rahmen keine Angaben gemacht wurden, will das Unternehmen seinen Vorsprung auf dem Gebiet Unified Endpoint Management weiter aus bauen. Künftig sollen erweiterte Möglichkeiten zur Einbindung physischer und virtueller Geräte bereit stehen, wodurch keine separaten Werkzeuge und Prozesse mehr vorgehalten werden müssen.

Erst diesen Februar wurde mit Holger Fischer außerdemein neuer Area Manager bei LANDESK eingesetzt, der die Marktposition des Anbieters von Softwarelösungen für IT-Service-, Asset- und Client-Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch mehr Wachstum und eine höhere Rentabilität weiter ausbauen soll. (rnf)

Werbung


Mehr Artikel

News

IT-Budget in der DACH-Region steigt 2020

Das Budget der IT-Bereiche von Unternehmen im DACH-Raum wird im Jahr 2020 weiter ansteigen – trotz unsicherer Konjunkturaussichten. Der Ausbau der Digitalisierung genießt weiterhin einen hohen Stellenwert, doch auch Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung sind vielen Firmen wichtig, wie eine Studie der Beratungsfirma Capgemini zeigt. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .