Lebensmittelkauf im Internet noch kaum gefragt

Ein knappes Drittel der Österreicher will in den nächsten drei bis sechs Monaten Bücher und Zeitungen oder Veranstaltungstickets über das Internet kaufen oder dort eine Reise buchen. [...]

(c) Nmedia - Fotolia.com
Das geht aus einer Nielsen-Umfrage unter 500 österreichischen Internet-Usern hervor. Dahinter folgen Kleidung (26 Prozent) sowie Computer und Spielesoftware (22 Prozent). Lebensmittel wollen vorerst nur sechs Prozent der Österreicher im Internet bestellen, so die Umfrage. 
Weltweit plane hingegen ein Viertel der Verbraucher Onlinekäufe von Lebensmitteln oder Getränken. Aber immerhin haben sich 52 Prozent der Befragten in Österreich schon einmal online über Lebensmittelpreise informiert.
46 Prozent haben nach Sonderangeboten gesucht, 41 Prozent nach Produktinformationen und 19 Prozent nach Coupons. Direkt auf der Internetseite eines Lebensmittelherstellers haben sich laut eigenen Angaben sieben Prozent der Befragten über Produkte informiert.
Die Umfrage wurde Anfang Februar weltweit unter mehr als 28.000 regelmäßigen Internetnutzer in 56 Ländern durchgeführt. (apa)

Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*