LG Wine Smart: LG versucht’s mit einem Klapp-Smartphone

Ob das klappt? Das "Hybrid-Smartphone" Wine Smart im ehemals sehr beliebten Klappformat hat ein mechanisches Tastenfeld und ein Touchdisplay. Als Betriebssystem dient Android Lollipop 5.1.1. [...]

LG Wine Smart (c) LG
Klapp-Smartphone LG Wine Smart

LG Electronics bringt ein neues Hybrid-Smartphone in Form eines Klapphandys auf den Markt, demnächst auch in Österreich. Damit bringt der Hersteller erfrischende Abwechslung in den – was Design und Formfaktor angeht – festgefahrenen Smartphone-Markt. Denn irgendwie sehen sich doch alle aktuellen Smartphones sehr ähnlich.

Das Wine Smart wiederum kombiniert die vertraute Form eines Klapphandys mit einem Touchscreen und der Leistung eines Smartphones. Nach den außerordentlich positiven Reaktionen auf das LG Gentle am koreanischen Markt, bringt LG nun die überarbeitete Version unter dem Namen Wine Smart auf den Markt. Es ist 117,7 x 58,7 x 16,6 mm groß und wiegt 143 Gramm.

Das LG Wine Smart wird mit Android Lollipop 5.1.1 betrieben, auf dem auch die neuesten Apps problemlos laufen sollen. Über die mechanische Hotkeys lassen sich das Adressbuch, Textnachrichten oder die Kamera sofort anwählen. Vergrößerten Icons sollen das Home Screen-Layout des 3,2 Zoll großen HVGA-Displays (480 x 320) vor Unübersichtlichkeit bewahren. Das Wine Smart ist auch mit LGs Safety Care Funktion ausgestattet, welches automatisch Notrufe absetzt, bestimmte Kontakte wählt oder in Echtzeit die Position des Users ermittelt, wenn dieser Hilfe benötigt – damit soll wohl der Senioren-Handy-Markt adressiert werden. In der Tat könnten sich Nutzer in ihren besten Jahren von der klassischen Form und der „echten“ Tastatur angesprochen fühlen.

„Unser Ziel war es mit dem LG Wine Smart ein Smartphone zu schaffen, das die Fans der Klapphandys überzeugt“, so Cho Juno, Präsident und CEO der LG Electronics Mobile Communications Company. „Die User müssen nicht mehr auf ein Smartphone verzichten, nur weil sie ein anderes Handy-Design bevorzugen.“

Dem Prozessor (1,1 GHz Quad-Core) stehen 4 GB interner Speicher und 1 GB RAM zur Verfügung. Die beiden Kameras bieten 3MP hinten sowie VGA-Auflösung vorne. Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 1.700mAh. Die Konnektivität wird unterwegs über LTE / HSPA+ 42 Mbps hergestellt, außerdem werden Wi-Fi 802.11 b,g,n, Bluetooth 4.1 sowie USB 2.0 geboten.

Das LG Wine Smart soll hierztulande ab Ende September um 229 Euro in Navy und Burgundy erhältlich sein. (pi/rnf)

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/lg-wine-smart-lg-versuchts-mit-einem-klapp-smartphone/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*