Logitech bringt abwaschbare Tastatur

Versehentlich den Kaffe in die Tastatur gekippt? Kein Problem. Zumindest wenn man das neue "Washable Keyboard K310" von Logitech nutzt. Das Keyboard kann man einfach abwaschen. [...]

(c) Logitech
Eine kurze Unachtsamkeit und schon läuft der Morgenkaffee über die Tastatur. Für das Logitech Washable Keyboard K310 stellt das nach Herstellerangaben kein Problem dar. Per Handwäsche mit bis zu 50 Grad kann die Tastatur – wenn sie vom Rechner getrennt ist – immer wieder gereinigt und in bis zu 30 Zentimeter tiefes Wasser getaucht werden. Durch die Abflussöffnungen auf der Unterseite soll das Keyboard rasch wieder trocknen. Alle Tasten sind laserbeschriftet und mit einer UV-Beschichtung versehen, um sie widerstandsfähiger gegen Wasser und Schmutz zu machen. Laut Logitech soll die Tastenbeschriftung bis zu fünf Millionen Anschläge lang halten.
„Jeder kennt sie, die Schocksekunde, wenn man eine Tasse Kaffee oder ein Glas Saft über die Tastatur verschüttet. Eben für diese kleinen Krisen des PC-Alltags hat Logitech das Washable Keyboard K310 entwickelt“, sagt Christoph Tschmelitsch, Country Mananger Österreich bei Logitech.
Ausgestattet mit Funktionstasten und einem Ziffernblock ist das Keyboard kompatibel mit allen aktuellen Windows-Versionen. Über die zwölf Hotkeys hat der User Zugriff auf häufig genutzte Anwendungen wie Internet, E-Mail, Lautstärke und vieles mehr. Das Logitech Washable Keyboard K310 ist in Österreich ab Oktober 2012 zum empfohlenen Verkaufspreis von 39,99 Euro erhältlich. 

Werbung


Mehr Artikel

News

IT-Budget in der DACH-Region steigt 2020

Das Budget der IT-Bereiche von Unternehmen im DACH-Raum wird im Jahr 2020 weiter ansteigen – trotz unsicherer Konjunkturaussichten. Der Ausbau der Digitalisierung genießt weiterhin einen hohen Stellenwert, doch auch Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung sind vielen Firmen wichtig, wie eine Studie der Beratungsfirma Capgemini zeigt. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .