Malwarebytes erweitert EMEA-Kooperation mit Infinigate

Malwarebytes, ein Anbieter von Security-Lösungen, geht mit Infinigate eine Vertriebspartnerschaft ein. Von der Kooperation mit dem der erfolgreichen Value-Added-Distributor im Sicherheitsbereich verspricht sich Malwarebytes ein starkes und rasches Wachstum in Europa. [...]

Andreas Bechtold
Andreas Bechtold

Infinite ist auf den Vertrieb von innovativen und zuverlässigen Sicherheitslösungen an Vertriebs- und Channelpartner spezialisiert. Bisher bot der Distributor die Malwarebytes Business-Lösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen nur in Frankreich an. Durch das neue Übereinkommen werden die Lösungen jetzt auch in der DACH-Region und den nordischen Ländern angeboten. Gemeinsam mit Infinigate ermöglicht Malwarebytes seinen europäischen Vertriebspartnern und Kunden Zugang zu einem lokalen Distributor.
„Die Nachfrage nach unseren Sicherheitslösungen ist in den letzten Monaten stark gestiegen. Da die Bedrohungen immer komplexer und die Angriffe intelligenter werden, erkennen Unternehmen die Dringlichkeit einer umfassenden Sicherheitslösung“, erläutert Anthony O’Mara, der bei Malwarebytes für die EMEA-Region verantwortlich ist. Da die Zusammenarbeit mit Infinite bereits in Frankreich erfolgreich klappte, so O’Mara, lag die Vertriebsexpansion mit diesem Unternehmen nahe.
Dazu ergänzt Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland: „Die Produkte von Malwarebytes zählen zu den besten, die Unternehmen aktuell auf dem Markt zur Verfügung stehen. Sicherheit war nie wichtiger als heute und die Zusammenarbeit ermöglicht es, unseren Vertriebskunden, einen wesentlichen Teil einer kompletten Lösung anzubieten.“ Bechtold ist überzeugt, dass sich die Partnerschaft künftig weiter verstärken werde. 

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.