Micro Focus: Peter Latzenhofer wird Country Manager Austria

Peter Latzenhofer übernimmt ab sofort das Management der Aktivitäten von Micro Focus in Österreich. Als Country Manager Austria arbeitet er von Wien aus und berichtet an Hendrik Haas, Director Sales DACH bei Micro Focus. [...]

Peter Latzenhofer bringt mehr als zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung mit. (c) Micro Focus
Peter Latzenhofer bringt mehr als zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung mit.

Zu seinen Aufgaben gehören der Aufbau sowie die Pflege von Kundenbeziehungen und Partnerschaften. Sein Fokus liegt auf dem Bereich Identity, Access & Security Management, Bestandskunden steht er jedoch auch als genereller Ansprechpartner in Österreich zur Verfügung. Mit der personellen Aufstockung unterstreicht Micro Focus die Bedeutung des österreichischen Marktes.

Peter Latzenhofer bringt mehr als zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung mit. Von 1995 bis 2009 war er Geschäftsführer der österreichischen Niederlassung von Novell, einem weltweit führenden Anbieter von Infrastruktursoftware, der seit 2014 zu Micro Focus gehört. Anschließend arbeitete er als selbstständiger Innovationsberater und unterstützte Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Er verfügt über ein breites Marktwissen, IT-Expertise und besonderes Know-how im Bereich Identity, Access & Security Management, Privileged Management, Identity und Access Governance, Multifactor Authentication und Security Monitoring.

Identitätsmanagement ist ein Thema, das auch in Österreich an Bedeutung gewonnen hat. Mitarbeiter von Unternehmen benötigen schnellen, einfachen und sicheren Zugang zu Informationen, allerdings müssen kritische Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt werden. Die Identity & Access Management Lösungen von Micro Focus sorgen für plattformübergreifende, identitätsbasierte Sicherheit. Sie helfen auch dabei, den technischen und organisatorischen Anforderungen gesetzlicher Datenschutzvorschriften – etwa der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die im Mai 2016 in Kraft getreten ist – besser zu entsprechen.

„Mit Peter Latzenhofer haben wir einen erfahrenen Fachmann gewinnen können. Wir freuen uns, dass er nun unsere Aktivitäten in Österreich beaufsichtigt“, sagt Christoph Stoica, Regional General Manager bei Micro Focus. „Als ausgezeichneter Kenner der Branche und des Marktes kann er uns dabei unterstützen, unsere Marktposition weiter auszubauen. Außerdem agiert er als Ansprechpartner für unsere regionalen Kunden und Partner, die somit von einem noch besseren Support profitieren.“

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/micro-focus-peter-latzenhofer-wird-country-manager-austria/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*