Mit einer App auf Entwicklerfang

Mitarbeitersuche macht manche Arbeitgeber kreativ. Der deutsche IT-Dienstleister 1&1 versucht mit einer virtuellen Schnitzeljagd durch Karlsruhe Entwickler für sich zu gewinnen. [...]

(c) 1&1

Professionelle Recruiter wissen, dass sie bestimmte Berufsgruppen speziell ansprechen und sie ihre Suchverfahren auf die jeweiligen Bewerber anpassen müssen. Ein Aufenthalt in einem edlen Wellness-Hotel in Kitzbühel beeindruckt Programmierer kaum, Betriebswirte sehr wohl. Softwareentwickler wollen in erster Linie mit einer herausfordernden Aufgabe konfrontiert werden. Dieser Erfahrung trägt der IT-Dienstleister 1&1 nun Rechnung und kreierte für die Suche nach Programmierern eine eigene App, die einen Online-Wissenstest mit einer realen Schnitzeljagd durch Karlsruhe kombiniert.

Interessenten können sich dazu eine kostenlose Code-Sharing-App im iPhone- oder Android-Appstore herunterladen. Ziel des Codecaching (quasi eine Variante des Geocaching) ist es, sechs QR-Codes zu finden, die an bestimmten Orten in Karlsruhe hinterlegt sind. Zuerst gilt es aber, IT-Fragen richtig zu beantworten. Nach jeder korrekten Antwort öffnet sich auf dem Smartphone eine Karte, die den Weg zum QR-Code weist – sei es in ein Kino oder eine Kneipe. Dort angekommen scannt der Teilnehmer den QR-Code ein und erhält eine Belohnung wie einen Kinogutschein oder eine Pizza.

Zu beantworten sind Fragen aus den IT-Themenfeldern Java, PHP oder Systemadministration. Ausgedacht haben sich die Fragen die Programmierer von 1&1, so dass ihr Praxisbezug garantiert ist. Wer den mindestens drei der sechs Fragen richtig beantwortet, kann an der Code-Caching-Nacht teilnehmen. Dort wird nicht nur gefeiert, sondern es gibt auch Raum für Gespräche mit Mitarbeitern und Führungskräften von 1&1. Die Bewerber sollen sich einen ersten Eindruck von diesem Arbeitgeber verschaffen können. Schließlich sucht das Unternehmen allein in diesem Jahr noch 150 zusätzliche Kollegen. Mit der Schnitzeljagd kann ab sofort begonnen werden, und sie soll bis zum 15. November dauern. Weitere Informationen gibt es unter http://www.codecaching.eu/ - external-link>www.codecaching.eu.

* Hans Königes ist Redakteur der deutschen Computerwoche.

Twitter: choose like or share
LinkedIn: choose like or share
Google+ choose like or share
https://computerwelt.at/news/mit-einer-app-auf-entwicklerfang/
RSS
Email
SOCIALICON

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*