„SAP for Me“ bietet zentralen Überblick über Produktportfolio

SAP hat heute den Start der Website SAP for Me angekündigt, ein Onlineportal, das SAP-Kunden einen personalisierten Einstiegspunkt und einen klaren Überblick über ihr gesamtes Produktportfolio bietet. Das Portal steht allen Kunden mit einem gültigen Vertrag kostenlos als offene Betaversion zur Verfügung. [...]

Christian Klein, COO und Mitglied des Vorstands der SAP SE
Christian Klein, COO und Mitglied des Vorstands der SAP SE (c) SAP SE

SAP for Me ermöglicht Kunden, sich mit ihrem bestehenden S-Nutzer anzumelden. Sie können auch die neue Funktion SAP Universal ID nutzen, die den Anmeldeprozess für Kunden mit mehreren S-Nutzern vereinfacht. Kunden benötigen dabei nur ein Paar von Anmeldedaten und können den S-Nutzer und Kontext wählen, für den sie Daten sehen möchten.

SAP for Me wird wie erwähnt als zentraler Einstiegspunkt für alle digitalen Interaktionspunkte mit SAP dienen, zum Beispiel für Einrichtung, Betrieb, Einführung, Verlängerung und Erweiterung. Als leistungsfähiges und benutzerfreundliches Portal fasst SAP for Me alle wichtigen Benachrichtigungen, Kennzahlen und Informationen über das Produktportfolio eines Kunden an einem Ort zusammen. Es zentralisiert Informationen und gewährleistet schnellere Interaktion und Ergebnisse.

„So personalisiert wie nur möglich“

„In einer Welt, in der Kunden mehr Möglichkeiten haben als je zuvor, ist der ganze Prozess der Geschäftsabwicklung – vor, während und nach einem Kauf – von entscheidender Bedeutung, unabhängig davon, was man verkauft oder anbietet. Um die Erwartungen der Kunden erfüllen zu können, muss diese Interaktion so personalisiert, einfach und nahtlos wie möglich sein“, sagte Christian Klein, COO und Mitglied des Vorstands der SAP SE. „Ganz gleich, ob Kunden gerade ein neues Produkt gekauft haben oder es verlängern möchten. SAP for Me ist die Anlaufstelle für alle Informationen über ihre genutzten Produkte und Services – zugeschnitten auf die Anforderungen jedes einzelnen Nutzers.“

Kunden haben die Möglichkeit, ihre Einstellungen im Bereich „Intelligente Startseite“, die im Mittelpunkt von SAP for Me steht, zu personalisieren. Auf Grundlage ihrer Einstellungen erhalten Kunden wie oben erwähnt einen personalisierten Überblick mit Funktionen, Kennzahlen und Self-Services. Nutzer können in Echtzeit auf ihre Supportmeldungen, Informationen zur Cloud–Nutzung, eine Liste der Produktdetails und ihren Lernstatus zugreifen. Während des gesamten Einrichtungsprozesses können Nutzer auf eine Demo zugreifen, um sich mit ihrer personalisierten Startseite und den Funktionen vertraut zu machen.

Einführungsvideo zu SAP for me.

SAP versichert, dass die intelligente Startseite laufend weiterentwickelt und dadurch noch intelligenter wird. Kunden werden dadurch proaktiv über Probleme in ihrem Portfolio informiert und erhalten entsprechende Lösungsvorschläge.

Kunden können sich auf https://me.sap.com/ anmelden, um SAP for Me kennenzulernen. 

Übrigens: Besucher des DSAG-Jahreskongress 2019 (17.-18.9. in Nürnberg) finden einen entsprechenden Stand im Austellungsbereich der SAP, Besucher der SAP TechEd 2019 in Las Vegas und Barcelona (8.-10.10.2019) finden diesen im Bereich Explore SAP (24.-27.9.2019).

Werbung


Mehr Artikel

News

IT-Budget in der DACH-Region steigt 2020

Das Budget der IT-Bereiche von Unternehmen im DACH-Raum wird im Jahr 2020 weiter ansteigen – trotz unsicherer Konjunkturaussichten. Der Ausbau der Digitalisierung genießt weiterhin einen hohen Stellenwert, doch auch Effizienzsteigerung und Kostenreduzierung sind vielen Firmen wichtig, wie eine Studie der Beratungsfirma Capgemini zeigt. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .