Mit Top Service Österreich zu besserer Kundenorientierung

Top Service Österreich von Barbara Aigner und Christian Rauscher zeigt, mit welchen Serviceleistungen Unternehmen ihre Kunden begeistern können. [...]

Top Service Österreich von Barbara Aigner und Christian Rauscher zeigt
Top Service Österreich von Barbara Aigner und Christian Rauscher zeigt

„In Österreichs Unternehmen herrscht zwar generell ein hohes Serviceniveau, allerdings auch großer Bedarf, das eigene Unternehmen über Serviceangebote von Mitbewerbern abzuheben“, so das Fazit von Barbara Aigner zu den Top Service Analysen 2015. Gemeinsam mit Geschäftsführer-Kollegen Christian Rauscher will Aigner Kundenorientierung und Serviceprofessionalisierung heimischer B2B- und B2C-Betriebe steigern.
Top Service Österreich stellt anhand empirischer Daten Kunden- und Unternehmersicht gegenüber und bringt dabei Stärken und Schwächen aufs Tapet. Zusätzlich bringt das Benchmarking mit anderen Unternehmen neue Erkenntnisse, frische Ideen und Verbesserungsvorschläge können so leichter entwickelt werden.

Dass sich Service-Investitionen lohnen, steht für Aigner außer Frage: „Kundenzufriedenheit ist einer der wichtigsten Treiber für den Unternehmenserfolg. Verbesserungen in Kundenorientierungen lohnen sich. Loyale Kunden danken durch Wiederkäufe und nehmen Cross-Selling-Angebote gerne an. Weiterempfehlungen durch zufriedene Kunden können die Wachstumsrate eines Unternehmens verdoppeln.“ Der geringere Aufwand für Neukundenakquise wirke sich zudem enorm positiv auf die Finanzlage des Unternehmens aus.

Die besten Teilnehmer von Top Service Österreich werden jährlich bei der „fête d’excellence“ vor großem Publikum prämiert und erhalten das Siegel „Top Service Österreich“. Die Best-Practice Reihe „Exzellenz-Frühstück“ zeigt, wie ausgezeichnete Unternehmen ihr Service gestalten: DHL Express Austria am 23. Okt. 2015, Bank Austria am 13. Nov. 2015. Die Teilnahme ist für Kunden- und Serviceverantwortliche kostenfrei. Anmeldung http://www.top-service-oesterreich.at/termine/top-service-fruhstuck/.

Wer seine Servicequalität unter die Lupe nehmen will und sich bis 30. Sept. 2015 zur Teilnahme für Top Service Österreich 2016 entschließt, erhält attraktive Zusatzleistungen.  Mehr dau unter http://www.top-service-oesterreich.at/


Mehr Artikel

Case-Study

Mit KI gegen die Papierflut

90 Prozent aller Arztrechnungen gehen zur Kostenerstattung auch heute noch auf dem Postweg bei den österreichischen Sozialversicherungsträgern ein. Gleichzeitig steigt die Zahl der Erstattungsfälle von Jahr zu Jahr. Ein von der IT-Services der Sozialversicherung (ITSV) und Cloudflight entwickeltes KI-System zur teilautomatisierten Kostenerstattung von Arztrechnungen hilft nun dabei, das eingehende Papierrechnungen digitalisiert und weiterverarbeitet werden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*