Mobile Applikationen heizen den Markt an

Twago, der Marktplatz für Online-Arbeit im Programmierbereich, hat in einer Analyse die Top-IT-Skills für das erste Halbjahr 2012 ausgewertet. Die Analyse von tausenden Projekten ergab einen Trend hin zum Bedarf an App-Programmierern. Zudem halten sich PHP und HTML wie 2011 auf den vorderen zwei Plätzen. [...]

(c) Fotolia

HTML5 ist neu in die Top10 eingestiegen und positioniert sich auf dem fünften Platz. Seine Fähigkeiten dynamische Webseiten Inhalte zu erstellen gewinnt damit an Wichtigkeit. Zudem kann es Flash-Entwicklungen ersetzen. Auch iPhone-Programmierkenntnisse haben an Bedeutung gewonnen und sind zwei Plätze im Vergleich zu 2011 aufgestiegen. Damit rangieren sie auf Platz 7. Objective-C-Programmierkenntnisse starteten bereits 2011 ihren Erfolgskurs, als sie neu in die Top10 einstiegen. „Wir erleben auf unserem Marktplatz einen deutlich zunehmenden Boom von Programmierarbeiten von Apps für Tablets und Smartphones. Vor allem in den letzten sechs Monaten stieg die Nachfrage an Programmierskills in diesen Bereichen deutlich an. Wir erwarten ein weiteres starkes Wachstum für die zweite Jahreshälfte, basierend auf dem neuen iPad und dem iPhone 4S, in diesem Segment“, kommentiert Gunnar Berning, CEO von Twago.

Es ist auffällig, dass Joomla im Vergleich zu 2011 an Bedeutung verloren hat. 2011 konstant auf dem achten Platz, bewegt es sich ans Ende der Top Skills Positionierungen auf den zehnten Platz. Das Content Management System (CMS) gehört zu den älteren seiner Gattung und wird zunehmend von anderen Skills, wie z.B. WordPress, die sich stärker weiterentwickeln, abgelöst.


Mehr Artikel

Achim Wenning, Partner und Leiter des Beratungsbereichs CFO-Strategy & Organization bei Horváth & Partners (c) Horváth & Partners
News

Horváth-Studie: CFOs kommen bei Digitalisierung nur mühsam voran

Zwar haben viele CFOs durch die Corona-Pandemie erkannt, dass die Digitalisierung bei der Bewältigung der Krise hilfreich sein kann, dennoch werden Effizienzpotenziale aber meist unzureichend gehoben, da die Projekte zu häufig auf unteren Entwicklungsstufen verharren. Das sind Ergebnisse der CFO-Studie 2020 der Managementberatung Horváth & Partners, für die 200 Finanzentscheider befragt wurden. […]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*