NATO setzt auf BlackBerry-Sprachverschlüsselungstechnik

Die NATO Communications and Information Agency (NCI Agency) verwendet künftig die SecuSUITE for Government von BlackBerry, um die Telefonate ihrer Technologie- und Cyber-Führungskräfte zu verschlüsseln – am Arbeitsplatz, zu Hause oder auf Auslandsreisen. [...]

NATO sichert mit Sprachverschlüsselungstechnologie von BlackBerry ihre Anrufe.
NATO sichert mit Sprachverschlüsselungstechnologie von BlackBerry ihre Anrufe. (c) TeroVesalainen / Pixabay

Die NCI-Agentur unterstützt die 29 NATO-Mitgliedstaaten dabei, sicher zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Sie erwirbt und implementiert die Kommunikationssysteme der politischen Entscheidungsträger und Kommandozentralen der NATO und verteidigt sie gegen Cyberangriffe. Aufgrund der geheimen Informationen, die von der NCI-Agentur abgefragt und verarbeitet werden, ist es von entscheidender Bedeutung, dass ihre gesamte Kommunikation sicher bleibt und jede Möglichkeit eines Cyberkriminellen zur elektronischen Abhörung von Gesprächen unterbunden wird.

„Da Cyberkriminelle und staatlich geförderte Akteure immer raffinierter vorgehen, brauchten wir eine hochsichere Möglichkeit für unsere Cyber-Führungskräfte, um Telefonate mit Personen innerhalb und außerhalb unserer Organisation zu führen, unabhängig davon, wo sie sich auf der Welt befinden“, so Kevin Scheid, Geschäftsführer der NCI-Agentur. „Die Sprachverschlüsselungstechnologie von BlackBerry hilft bei der Lösung dieser Herausforderung und stärkt unsere Elite-Strategie für die Cyberverteidigung.“


„Das Abhören von Telefonaten ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Zugang zu privaten Informationen zu erhalten“, sagt Christoph Erdmann, Leiter des BlackBerry-Bereichs Secusmart und ergänzt: „Unabhängig vom Betriebssystem oder dem Gerät, das für die Kommunikation verwendet wird, stellt das Arsenal der Cybersicherheitstechnologie von BlackBerry sicher, dass die Daten unserer Kunden vertraulich bleiben.“

SecuSUITE for Government von BlackBerry unterstützt sowohl Android- als auch iOS-Smartphones und -Tablets und kann im Unternehmen, in einem Rechenzentrum oder in der Cloud installiert werden. Anwendungsfälle für die Lösung sind unter anderem:

  • Secure conferencing: Verschlüsselung von Gesprächen zwischen einer sicheren Konferenzschaltung und einem SecuSUITE-for-Government-fähigen Gerät.
  • Secure landing: Verschlüsselung von Gesprächen zwischen einem mobilen Gerät und einem Festnetzanschluss innerhalb eines Netzwerks.
  • Break-in: Schutz der Kommunikation zwischen einem Mobilfunk- oder Festnetzanschluss im Heimnetzwerk des Benutzers und einem SecuSUITE for Government-fähigen mobilen Gerät.
  • Break-out: Schutz der Kommunikation zwischen einem mobilen Gerät und dem Heimnetzwerk des Mitarbeiters und von dort über die PSTN-Erweiterung zu einem externen Mobil- oder Festnetzanschluss.

SecuSUITE for Government wurde entsprechend dem Common-Criteria-Schutzprofil für VOIP-Anwendungen und SIP-Server bewertet und zertifiziert. Zudem hat es eine NIAP-Zertifizierung und wurde in die Produktliste der NSA Commercial Solutions for Classified Program (CSfC) aufgenommen und ist damit für den Einsatz in klassifizierten Systemen zertifiziert.

Weitere Informationen zur SecuSUITE for Government von BlackBerry finden Interessierte unter blackberry.com/government.

Werbung


Mehr Artikel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .